Sie sind hier


Ehrenurkunde der IHK Karlsruhe für die Tafel der Caritas Baden-Baden:
„ausgezeichnete Ausbildung 2011“

In Kooperation mit dem Internationalen Bund bildet die Baden-Badener Tafel bereits seit 2009 aus

v.l.n.r.: Sarah Polenz (Auszubildende), Lorenz Hettel (Leiter der Baden-Badener Tafel), Myriam Düster (Auszubildende), Sigisbert Raithel (Vorsitzender des Caritasverbandes).

  Caritas, Ekkehard Janson

Baden-Baden, Lichtental –
Dass ein Tafelladen ein guter Ausbildungsbetrieb sein kann, stellten die Auszubildende Myriam Düster und der Leiter des Tafelladens, Lorenz Hettel, eindrucksvoll unter Beweis: mit 96 von 100 zu erreichenden Punkten landete die junge Mutter unter den 20 Besten von über 4000 Azubis der IHK Karlsruhe. Sie strebt nun im dritten Lehrjahr den Abschluss als Kauffrau im Einzelhandel an. Besonders erfreulich ist, dass die Caritas in diesem Jahr im Tafelladen einen regulären Ausbildungsplatz schaffen konnte. Sarah Polenz, die im Beschäftigungsprojekt „Jobperspektive im Café Cäcilienberg“ begonnen hatte, kann nun ihrer Azubi-Kollegin nacheifern und hat die Chance auf eine fundierte Ausbildung.


Die Freude beim Caritasverband über die erfolgreiche Ausbildung und die Ehrung durch die IHK ist groß und Vorsitzender Sigisbert Raithel dankte Ausbilder wie Auszubildenden für ihr hervorragendes Engagement.
 

Rückblick - 12 Monate

Baden-Baden.TV im Netz
Viele Videos, mitdiskutieren und immer auf dem Laufenden bleiben:

Youtube-Kanal
Facebook-Seite
twittern Sie mit uns
flickr.com Photostream

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer