Sie sind hier


2,7 Promille: Polizei verhindert Trunkenheitsfahrt

Rastatt, Forbach –

Auf dem Parkplatz der Murghalle wurde am Sonntag, um 06.35 Uhr, ein 22-Jähriger Mann kontrolliert, der in seinem Pkw saß und die Musik überlaut laufen hatte. Bei seiner Überprüfung wurde festgestellt, dass er stark alkoholisiert war und fast 2,7 Promille aufwies. Zur Verhinderung einer Trunkenheitsfahrt wurden ihm die Fahrzeugschlüssel abgenommen. Anschließend wurde er nach Hause gebracht und zur Ausnüchterung seiner Familie übergeben.

 

Beliebteste Top 5 Videos von heute

Rückblick - 12 Monate

Baden-Baden.TV im Netz
Viele Videos, mitdiskutieren und immer auf dem Laufenden bleiben:

Youtube-Kanal
Facebook-Seite
twittern Sie mit uns
flickr.com Photostream

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer