Erneute Jugendschutzkontrollen in Rastatter Gaststätten bringen niederschmetterndes Ergebnis

Wie die städtische Pressestelle in einer Pressemitteilung mitteilt, hat die Stadt Rastatt in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Rastatt / Baden-Baden erneut Jugendschutzkontrollen durchgeführt. Mithilfe jugendlicher Testkäuferinnen wurde überprüft, ob in gastronomischen Betrieben in Rastatt Jugendschutzgesetze verletzt werden. Das Ergebnis war niederschmetternd: In allen Betrieben wurden an die Testkäuferinnen hochprozentige Alkoholika ausgegeben.


AOK unterstützt Suchtprophylaxe im Landkreis Rastatt

Mit einer Spende von 7.640 Euro unterstützt die AOK Mittlerer Oberrhein die Suchtprophylaxe im Landkreis Rastatt. Geschäftsführer Harald Röcker betonte bei der Scheckübergabe im Landratsamt, dass die Gesundheitskasse ihre Verantwortung ernst nehme und mit dieser finanziellen Unterstützung dazu beitragen wolle, der Suchtproblematik entgegenzuwirken. Jeder Cent in die Präventionsarbeit sei gut angelegtes Geld, denn die gesundheitlichen Gefahren und gesellschaftlichen Folgen, die von Suchterkrankungen ausgehen, würden immer noch unterschätzt.


Drogen bei berauschtem Franzosen sichergestellt

Am Montagmorgen um 01.50 Uhr wurde an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden ein 22-jähriger französischer Pkw-Lenker angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenvortest verlief positiv hinsichtlich der Einnahme von Haschisch. Des Weiteren entdecken die Beamten bei dem Fahrer eine geringe Menge Marihuana. Auch bei seinem 23-jährigen Mitfahrer entdeckten die Beamten knapp ebenfalls eine geringe Menge Marihuana, welches auch sichergestellt wurde.


Seiten

Machen Sie mit, wir brauchen Ihre Themenvorschläge!

Wir von Baden-Baden.TV sind immer auf der Suche nach lokalen Geschichten, die wir dann vielleicht auch mit der Kamera einfangen. Schreiben Sie uns Ihr Thema. Ganz egal was es sein mag - uns interessiert es! Denken Sie daran: wir können nur darüber berichten, wenn wir davon wissen!

Sag' es weiter: Wenn Ihnen unsere Berichterstattung und unsere Arbeit im Allgemeinen gefällt, dann empfehlen Sie uns weiter. Machen Sie bitte Ihre Freunde, Familienmitglieder und Bekannte auf uns aufmerksam. www.baden-baden.tv ist Ihre neue, badische Online-Tageszeitung. Ausserdem berichten wir über viele Themen auch noch mit der Videokamera!

Ihre Mitteilung an Baden-Baden.TV: → Sagen Sie es uns!

Zufällige Videos

Sinzheimer Ausbildungsforum - positive Bilanz nach den ersten fünf Jahren

Die besten Ideen werden aus der Not heraus geboren. Not hatten vor wenigen Jahren noch die Lehrer der Hauptschulen in Hügelsheim und Sinzheim für ihre Schüler geeignete Praktikums- und Ausbildungsplätze in Betrieben der Region zu finden. Zum fünften Mal fand jetzt das Sinzheimer Ausbildungsforum statt, mit wachsender Beteiligung der Wirtschaft und der Berufsbildenden Schulen aus Rastatt, Baden-Baden und Bühl.

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Mit dem international bedeutenden Ehrenpreis „Goldene Rose von Baden-Baden“ wurde am Dienstag, 21. Juni, in Baden-Baden die Teehybride „Märchenzauber“ ausgezeichnet. Sie stammt vom Züchterhaus Kordes aus dem schleswig-holsteinischen Ort Sparrieshoop. Die Rose ist damit die beste Rose des Jahres im einzigen...
  • Baden-Baden - Die Vorbereitungen für den 64. Internationalen Rosenneuheitenwettbewerb laufen auf Hochtouren. „Jetzt hoffen wir nur noch auf sonniges und trockenes Wetter. Dann können wir wieder eine prachtvolle Blüte auf dem Beutig beim Internationalen Rosenneuheitenwettbewerb erleben“, gibt Gartenamtsleiter Markus Brunsing schon...
  • Baden-Baden - Getreu dem Motto "Innungs-Junioren – Die Zukunft der Branche" lud die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Baden – Bühl – Rastatt Anfang Juni junge Entscheider von morgen ein. Ruben Schäfer von der Geschäftsstelle der Innung begrüßte die Teilnehmer und startete eine Kennenlern-Runde. Im Laufe des Gesprächs wurde...
  • Baden-Baden - „Jetzt sind wir auf die Zielgerade eingebogen“, sagte Erster Bürgermeister Werner Hirth bei einem Pressegespräch auf dem Ooser Leopoldsplatz. Mitte Juli sei alles fertig. Wegen 16 Schlechtwettertagen in den letzten Wochen habe sich die für Ende Juni geplante Fertigstellung um drei Wochen verzögert. Spürbare...