Baden-Badens Oberbürgermeister verpflichtet Naturschutzbeauftragte

Stadt vertraut auf fachliche Kompetenz bei Fragen rund um Naturschutz

Vlnr.: OB Wolfgang Gerstner, Wolfgang Reinhard, Anton Hammer, Erster Bürgermeister Werner Hirth und Bürgermeister Michael Geggus.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner verpflichtete die beiden vom Gemeinderat neu bestellten Naturschutzbeauftragten Anton Hammer und Wolfgang Reinhard im Beisein der Bürgermeister Hirth und Geggus im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Alten Ratssaal. Die neue Amtszeit beträgt fünf Jahre.

Zugleich bedankte sich Gerstner für die bisher geleistete ehrenamtliche Arbeit. Der OB gratulierte Hammer zum 20-jährigen Jubiläum als Naturschutzbeauftragter, auch im Namen von Umweltministerin Tanja Gönner, in Form einer Urkunde, einem Buch- und Weinpräsent. Aufgabe der Naturschutzbeauftragen ist, die Untere Naturschutzbehörde in der Stadtverwaltung bei fachlichen Fragen rund um den Naturschutz zu unterstützen.

Quelle: Stadt Baden-Baden

Zufällige Videos

U22 Spielclub macht Theater im alten Gefängnis

„Schneller, höher, weiter – mit uns nicht!“ Jugendliche erproben in einem leerstehenden Gefängnis ihre eigene Welt. Sie treffen sich regelmäßig, um sich neben dem bestehenden System eine Welt zu erschaffen, die Platz für ihre Gedanken, Grenzen und Träumen bietet. In ihrer Welt ist Gewalt ein Tabu, Gedankenlesen eine wünschenswerte Kommunikationsform und Schokoladenkuchen ein Indikator für Bestechlichkeit. Wie sieht diese andere Welt aus?

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Mit dem international bedeutenden Ehrenpreis „Goldene Rose von Baden-Baden“ wurde am Dienstag, 21. Juni, in Baden-Baden die Teehybride „Märchenzauber“ ausgezeichnet. Sie stammt vom Züchterhaus Kordes aus dem schleswig-holsteinischen Ort Sparrieshoop. Die Rose ist damit die beste Rose des Jahres im einzigen...
  • Baden-Baden - Die Vorbereitungen für den 64. Internationalen Rosenneuheitenwettbewerb laufen auf Hochtouren. „Jetzt hoffen wir nur noch auf sonniges und trockenes Wetter. Dann können wir wieder eine prachtvolle Blüte auf dem Beutig beim Internationalen Rosenneuheitenwettbewerb erleben“, gibt Gartenamtsleiter Markus Brunsing schon...
  • Baden-Baden - Getreu dem Motto "Innungs-Junioren – Die Zukunft der Branche" lud die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Baden – Bühl – Rastatt Anfang Juni junge Entscheider von morgen ein. Ruben Schäfer von der Geschäftsstelle der Innung begrüßte die Teilnehmer und startete eine Kennenlern-Runde. Im Laufe des Gesprächs wurde...
  • Baden-Baden - „Jetzt sind wir auf die Zielgerade eingebogen“, sagte Erster Bürgermeister Werner Hirth bei einem Pressegespräch auf dem Ooser Leopoldsplatz. Mitte Juli sei alles fertig. Wegen 16 Schlechtwettertagen in den letzten Wochen habe sich die für Ende Juni geplante Fertigstellung um drei Wochen verzögert. Spürbare...