Baden-Badens Oberbürgermeister verpflichtet Naturschutzbeauftragte

Stadt vertraut auf fachliche Kompetenz bei Fragen rund um Naturschutz

Vlnr.: OB Wolfgang Gerstner, Wolfgang Reinhard, Anton Hammer, Erster Bürgermeister Werner Hirth und Bürgermeister Michael Geggus.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner verpflichtete die beiden vom Gemeinderat neu bestellten Naturschutzbeauftragten Anton Hammer und Wolfgang Reinhard im Beisein der Bürgermeister Hirth und Geggus im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Alten Ratssaal. Die neue Amtszeit beträgt fünf Jahre.

Zugleich bedankte sich Gerstner für die bisher geleistete ehrenamtliche Arbeit. Der OB gratulierte Hammer zum 20-jährigen Jubiläum als Naturschutzbeauftragter, auch im Namen von Umweltministerin Tanja Gönner, in Form einer Urkunde, einem Buch- und Weinpräsent. Aufgabe der Naturschutzbeauftragen ist, die Untere Naturschutzbehörde in der Stadtverwaltung bei fachlichen Fragen rund um den Naturschutz zu unterstützen.

Quelle: Stadt Baden-Baden

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Zum traditionellen Ostereiersuchen laden die Stadtwerke alle Kinder am Karsamstag, 26. März, auf den Merkurgipfel ein. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr füllt der Osterhase seine Verstecke rund um den Merkurturm mit insgesamt 9999 bunten Eiern. Den jüngsten Kindern überreicht der Osterhase die Eier...
  • Baden-Baden - An der Aktion hatten sich in den vergangenen fünf Tagen rund 1.700 Schülerinnen und Schüler aus 14 Schulen gemeinsam mit ihren Lehrern in 78 Gruppen beteiligt und die Grünflächen in ihrem Schulbezirk von Müll befreit. Stellvertretend für alle Schulen bedankte sich Erster Bürgermeister Werner Hirth zum Ende der...
  • Baden-Baden - Seit 2008 gibt es in Baden-Baden den Mr. M's Jazz Club. Der Baden-Badener Entertainer Marc Marshall hat in Baden-Baden Events einen kongenialen Partner gefunden, die ganz Großen des Jazz nach Baden-Baden zu locken. Die Atmosphäre ist wohl in Europa einzigartig. Die Festivals hinterlassen stets einen bleibenden...
  • Baden-Baden - Im Stadtkreis Baden-Baden sind rund 38700 Bürger wahlberechtigt und dazu aufgerufen ihre Stimme abzugeben. Jeder Wähler hat eine Stimme. Bei der letzten Landtagswahl im Jahr 2011 lag die Wahlbeteiligung bei 49,47 Prozent. Inzwischen hat die Stadtverwaltung rund 5000 Briefwahlanträge. Insgesamt 6129 waren es bei der...