Unterrichtsbeginn in der Robert-Schuman-Schule nach den Sommerferien 2012

Auch in der Robert-Schuman-Schule startet der Unterricht ab der zweiten Septemberwoche. Der Unterrichtsbeginn ist in dieser sehr breit gefächerten Schule aus organisatorischen Gründen nicht einheitlich.

Am Montag, 10. September, ist Unterrichtsbeginn um 10.30 Uhr für das Berufsvorbereitungsjahr Kooperation Förderschule (BVJF2), ebenfalls um 10.30 Uhr für das Berufseinstiegsjahr Wirtschaft und Verwaltung, Hotellerie und Gastronomie (BEJ), um 09.45 Uhr für die zweijährige Berufsfachschule in den Bereichen Kaufmännisch, Ernährung und Gastronomie, Hauswirtschaft und Ernährung (2BFS) für das erste Jahr. Um 8 Uhr beginnt der Unterricht für das Kaufmännische Berufskolleg I und um 08.45 Uhr für das Kaufmännische Berufskolleg II. Ebenfalls um 08.45 Uhr startet das Schuljahr für die Berufsoberschule (WO nur zweites Jahr, SO erstes und zweites Jahr). Für das dreijährige Wirtschaftsgymnasium beginnt der Unterricht für die Eingangsklasse um 8 Uhr. Ebenfalls am 10. September startet das Schuljahr im Blockunterricht für die Fachstufe II sowie für die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe um 07.45 Uhr.

Am Dienstag, 11. September, beginnt das neue Unterrichtsjahr jeweils um 08.30 Uhr für das zweite Jahr der zweijährigen Berufsfachschule Kaufmännisch, Ernährung und Gastronomie, Hauswirtschaft und Ernährung (2BFS) und für das zweite Jahr der Berufsoberschule. Um 9 Uhr ist Unterrichtsbeginn für die Grundstufe der Kaufmännischen Berufsschule sowie um 07.45 Uhr für das zweite Schuljahr der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe (3BFA2). Um 13.05 Uhr beginnt das Schuljahr für die Fachschule für Weiterbildung in der Pflege (FHAPT).

Am 12. September um 08.35 Uhr ist Unterrichtsbeginn für die Fachstufe II der Kaufmännischen Berufsschule.

Am 13. September ist erster Schultag für die Fachstufe I der Kaufmännischen Berufsschule um 08.35 Uhr und bereits um 07.45 Uhr für das dritte Schuljahr der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe (3BFA3). Die Grundstufe für das Hotel- und Gaststättengewerbe Block 1, startet am Montag, 5. November, um 07.45 Uhr.

Weitere Informationen zum Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2012/2013 bietet die Robert-Schuman-Schule auf ihren Internetseiten www.rsb-bad.de oder per Telefon unter der Rufnummer 07221/93-1926 oder 93-1989.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden, Roland Seiter

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...