40 Forstexperten tagen zum ersten Mal in Baden-Baden - Kurstadt ist größter kommunaler Waldbesitzer in Deutschland

Forstwissenschaftler tagen in Kurstadt

Quelle: Pressestelle Baden-Baden, Sibylle Hurst

Drei Tage ist Baden-Baden Veranstaltungsort für rund 40 Forstpolitikprofessoren und Forstwissenschaftler, die im Rahmen des 43. Forstpolitikwissenschaftstreffens an der Oos tagen. Die Forstfachleute kommen unter anderem aus Göttingen, München, Freiburg, Hamburg, Tharandt und Wien, aber auch aus Litauen, Griechenland und Tschechien. Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner (2. Reihe stehend, 3. von links) nutzte die Gelegenheit, die internationale Gästeschar mit launigen Worten im Rathaus zu begrüßen.

So machte er nicht nur Werbung für die Sehenswürdigkeiten Baden-Badens im Allgemeinen, sondern auch im Speziellen und gab so manche Anekdote preis. Auch dass die Stadt größter kommunaler Waldbesitzer Deutschlands ist, blieb in diesem Kreis natürlich nicht unerwähnt. Während ihrer Jahrestagung, die zum ersten Mal in der Kurstadt stattfindet, haben die Tagungsteilnehmer ein straffes Programm zu bewältigen. Dabei geht es um Themen wie „Wälder und Klimawandel in Deutschland“, „Erholungswert des Waldes“ sowie „Wald und Gesundheit“. Auch eine Stadtführung ist vorgesehen.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden, Sibylle Hurst

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Der frühere Pforzheimer Bürgermeister Alexander Uhlig (CDU) wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung einstimmig als Amtsnachfolger von Erstem Bürgermeister Werner Hirth gewählt. Hirth geht mit Ablauf des Monats September in den verdienten Ruhestand. Alexander Uhlig tritt die Nachfolge am 1. Oktober an. Der 51-...
  • Rastatt - Mit dem Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 28. Juli 2016 nähert sich die diesjährige Sommer-Reisewelle am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ihrem Höhepunkt. Von Donnerstag bis einschließlich Sonntag werden insgesamt über 17.300 Fluggäste am FKB erwartet. Bereits am Freitag, 29. Juli werden über 5.600 Passagiere für...
  • Baden-Baden - Alexander Uhlig wird der neue Erste Bürgermeister der Stadt Baden-Baden. Der Gemeinderat wählte den 51-jährigen Juristen einstimmig zum Nachfolger von Werner Hirth, der Ende September in Ruhestand geht. Uhlig war von Juli 2000 bis Ende Juni 2106 Baubürgermeister der Stadt Pforzheim. Er verzichtete dort auf eine...
  • Baden-Baden - Rund 50 freiwillige Helfer haben im Baden-Badener Stadtwald tatkräftig mit angepackt, um die Lebensbedingungen des scheuen Auerhuhns zu verbessern, darunter auch Baden-Badens Erster Bürgermister Werner Hirth. Das seltene Auerhuhn, das bis zu einem Meter groß und vier bis fünf Kilogramm schwer werden kann, ist der...