Dagmar Berg zeigt Bilder der Berührung im Amt für Bürgerdienste in der Briegelackerstraße

Künstlerin Dagmar Berg mit einem Ihre „Berühr-Bilder“

Quelle: Pressestelle Baden-Baden, Roland Seiter

„Bilder der Berührung“ nennt die seit vier Jahren in Baden-Baden lebende Künstlerin Dagmar Berg ihre Arbeiten, die bis 10. Mai nächsten Jahres im Fachgebiet Öffentliche Ordnung, Briegelackerstraße 21, zu sehen sind.

Die Künstlerin verwendet neben den Farben verschiedene Materialien wie Strukturpaste, Gele, Acrylglas, baut aber auch Bauschaum und Kunstharzlacke künstlerisch in ihre Bilder ein. 2011 erhielt sie während des Salon d‘Art international in Cannes einen Preis für diese Technik. Die neuesten Arbeiten, in ruhigen, warmen Farben gehalten, beziehen fernöstliche Elemente und Schriftzeichen ein und strahlen so eine besondere Atmosphäre aus. „Meine Bilder sollen sowohl mit den Augen gesehen als auch ganz bewusst mit den Händen ertastet werden“, sagt Berg, die früher als Chirurgin arbeitete und heute neben der Malerei Meditationen leitet.

„In meiner Arbeit mit blinden Kindern und Erwachsenen erlebte ich, dass man auch über den Tastsinn Bilder wahrnehmen und Farben erleben kann“, berichtet die Künstlerin. „Da diese Bilder tief aus dem Unterbewusstsein kommen, können Menschen viel über sich selbst erkennen.“ Diese Erfahrungen veranlassten Dagmar Berg, den „Schwarzen Salon“ zu gründen, in dem Menschen in völliger Dunkelheit ihre Bilder ertasten. In Baden-Baden präsentierte sie den „Schwarzen Salon“ erstmals bei der diesjährigen Ausstellung Artists for Freedom. In den letzten drei Jahren war Berg mit ihren Bildern weltweit auf verschiedenen Ausstellungen vertreten.

Fotos zeigen .

Quelle: Pressestelle Baden-Baden, Roland Seiter

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...