Louis-Lepoix-Schule begrüßt Gabriela Krellmann als neue Schulleiterin

Gabriela Krellmann mit Kultusbürgermeister Michael Geggus

Quelle: Pressestelle Baden-Baden, Roland Seiter

Die bisher als kommissarische Schulleiterin tätige Oberstudiendirektorin Gabriela Krellmann wurde durch das Regierungspräsidium Karlsruhe offiziell zur neuen Schulleiterin der Louis-Lepoix-Schule berufen.

Im Beisein vieler Kollegen, Schulleiter benachbarter Schulen, Repräsentanten der IHK und Handwerkskammer sowie von Bürgermeister Michael Geggus überreichte Sandra Lohmann vom Regierungspräsidium die Ernennungsurkunde. In ihrer Laudatio skizzierte Lohmann den beruflichen Werdegang der neuen Schulleiterin. Gabriela Krellmann gehört seit 1999 zum Kollegium der damaligen Gewerbeschule. Neben ihrer Unterrichtstätigkeit im Bereich Drucktechnik bildete sie seit 2001für das Seminar Karlsruhe Referendare aus. Im August 2008 übernahm sie die Aufgabe der stellvertretenden Schulleitung.

Nachdem Oberstudiendirektor Josef Nißl im Februar 2012 als Schulleiter an die Carl-Benz-Schule in Karlsruhe wechselte, leitete Krellmann die Schule kommissarisch.
Mit herzlichen und persönlichen Worten betonte Sandra Lohmann, wie gut Gabriela Krellmann als „außergewöhnliche Persönlichkeit“ zur Louis-Lepoix-Schule als „außergewöhnliche“ Schule passe.

Auch Bürgermeister Michael Geggus betonte, dass sich mit der neuen Schulleiterin die Wunschkandidatin durchsetzen konnte. So kann die schon bestehende enge Zusammenarbeit mit der Stadt Baden-Baden als Schulträger weiterverfolgt werden. Darüber hinaus wurde die Arbeit der vergangenen Monate in der Doppelfunktion als stellvertretende und kommissarische Schulleiterin gewürdigt und ihre hohe Leitungskompetenz herausgestellt. Das Kollegium schloss sich den guten Wünschen von offizieller Seite an, während Frau Krellmann ihrerseits betonte, wie eng die Entscheidung, sich um die Schulleitung zu bewerben, mit dem Kollegium der Schule zusammenhänge.

Das Bewerbungsverfahren für eine neue Stellvertretung wird in Kürze erneut zu personellen Veränderungen an der Louis-Lepoix- Schule führen.

Informationen über das Bildungsangebot an der Louis-Lepoix-Schule gibt es am 19. Januar 2013 beim Tag der offenen Tür oder im Internet unter www.lls-bad.de

Quelle: Pressestelle Baden-Baden, Roland Seiter

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...