Sonderausstellung „Sport in Baden-Baden“ im Stadtmuseum

Aus Privatbesitz ans Stadtarchiv gelangt: Siegerurkunde des Skiclubs

Quelle: Stadtmuseum/-archiv Baden-Baden

2016 soll der „Sport in Baden-Baden“ im Fokus des Stadtmuseums/-archivs stehen: Für die zweite Jahreshälfte ist eine Sonderausstellung zu diesem Thema im Alleehaus geplant. Deshalb will man insbesondere mit traditionsreichen kurstädtischen Vereinen in Kontakt kommen und ausloten, inwiefern eine Zusammenarbeit möglich ist.

Mithilfe erwünscht
Denn für die Ausstellungsvorbereitung ist das Stadtmuseum/-archiv auf die bei den Vereinen schlummernden Informationen angewiesen. „Ziel dabei ist auch, die Vereinsüberlieferung für die Nachwelt zu erhalten und für die Zukunft nutzbar zu machen“, so Stadtarchivarin Dagmar Rumpf.

Um ein möglichst vollständiges und umfassendes Bild über die Aktivitäten der diversen Sportvereine in der Stadt und ihren Ortsteilen zu erhalten, bittet die städtische Einrichtung alle, die im Besitz von Bildern, Urkunden, Schriftstücken und Gegenständen im Zusammenhang mit sportlichen Vereinsaktivitäten stehen, ihr diese Kostbarkeiten vorübergehend zu überlassen. Wenn dies gewünscht ist, können sie auch dauerhaft in den Archivbestand aufgenommen werden, um sie sicher für die Nachwelt zu bewahren.

Weitere Informationen
Interessierte können die Arbeit des Stadtmuseums/-archivs mit Ihrem Archivmaterial aktiv unterstützen. Kontaktperson ist Dagmar Rumpf vom Stadtmuseum/-archiv, Küferstraße 3, 76530 Baden-Baden. Telefonisch ist sie zu erreichen unter 07221 93-22 71, per E-Mail unter dagmar.rumpf@baden-baden.de, werktags von 9 bis 13 Uhr.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...