Gemeinderäte informieren sich über Kongresshausumbau

Brigitte Goertz-Meissner (rechts), Geschäftsführerin der Kongresshaus GmbH, spricht zu Oberbürgermeisterin Margret Mergen (zweite von links) und den Stadträten.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Die umfangreichen Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen im Kongresshaus am Augustaplatz kommen gut voran. Brigitte Goertz-Meissner, Geschäftsführerin der Kongresshaus GmbH, führte Oberbürgermeisterin Margret Mergen, Ersten Bürgermeister Werner Hirth und die Stadträte im Rahmen einer Begehung durch das Gebäude. Betreut wird das Vorhaben von der GSE.

Das Kongresshaus wurde in den Jahren 1966 bis 1968 an der Stelle des ehemaligen Hotels „Stephanie-les-Bains“ gebaut. Das Hotel diente ab 1945 als Verwaltungsgebäude der französischen Militärregierung und wurde 1964 abgerissen. 1980 erfolgte die erste Erweiterung in Richtung Süd-Osten zur evangelischen Stadtkirche unter Einbeziehung des ehemaligen Pelzhauses Richter. Die zweite Erweiterung in Richtung Westen zur Lichtentaler Allee und der Bau des unterirdischen Auditoriums folgten von 1992 bis 1994.

Basierend auf einem Gutachten aus dem Jahr 2007 und der Brandverhütungsschau 2010 wurde die energetische und brandschutztechnische Sanierung 2011 begonnen. Umgesetzt sind bislang die brandschutztechnische Sanierung innen, der Abbruch und die Neumontage der abgehängten Decken, die Schadstoffsanierung, die Überarbeitung der Wandbeläge und Stützen, die Erneuerung der Elektroinstallation, die Beleuchtung und die Brandmeldeanlage sowie die Sanierung der Lüftungsinstallation.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...