Stadtmuseum im Alleehaus: Weinbrenner-Ausstellung bei freiem Eintritt am Valentinstag

Die derzeitige Sonderausstellung im Stadtmuseum „Promenade der Klassik – Friedrich Weinbrenner in Baden-Baden“ endet am Sonntag, 14. Februar. Museumleiterin Heike Kronenwett gewährt den Besuch am letzten Ausstellungstag bei freiem Eintritt.

OB Margret Mergen nutzte mit Baubürgermeister Werner Hirth, Baufachbereichsleiter Rudolf Schübert und Stabsstellenleiterin Lisa Poetschki die Möglichkeit einer informativen, zweistündigen Führung durch die Ausstellung mit Museumsleiterin Heike Kronenwett

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Mit der Weinbrenner-Ausstellung hat das Stadtmuseum eines der interessantesten Kapitel der Stadtgeschichte aufgegriffen. Sie lenkt den Blick auf das hochinteressante erste Drittel des 19. Jahrhunderts, als Baden-Baden vom kleinen Landstädtchen „Baden bei Rastatt“ zum Weltbad aufstieg und sich der Wandel auch in der Architektur zeigte. Diese war geprägt von Friedrich Weinbrenner, dem großen badischen Baumeister, der in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag feiern würde.

Die Ausstellung bietet einen virtuellen Rundgang durch Weinbrenners Baden-Baden: eine Promenade vom alten Bäderbezirk bei der Stiftskirche über das erste Konversationshaus im heutigen Rathaus und die Sophienstraße bis hin zur „Oospromenade“ mit dem neuen Kurhaus von 1824.

Auf dem Weg durch Weinbrenners Baden-Baden erfährt der Besucher Entscheidendes über einen Architekten, der nicht in Epochen oder Bauaufgaben dachte, sondern in erster Linie in räumlichen Zusammenhängen. Nicht alles, was Friedrich Weinbrenner für Baden-Baden entwarf, ist ausgeführt worden, und manches von dem, was er umsetzen konnte, ist heute verschwunden. Dennoch ist seine intensive Arbeit an der Stadt durchgängig sichtbar. Auch für Straßenzüge und Baukomplexe, die sich im Detail letztlich anders entwickelten, hat Weinbrenner die Grundlage geschaffen.

Das Stadtmuseum im Alleehaus, Lichtentaler Allee 10, ist Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...