Meldung der Polizei: Unfälle auf der Autobahn A5 im Bereich Baden-Baden/Rastatt

Auf der Autobahn A5 kam es am Nachmittag zwischen den Anschlussstellen Baden-Baden und Rastatt Nord zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst war gegen 15:25 Uhr eine Peugeotfahrerin auf dem linken Fahrstreifen von einem unbekannten Fahrzeug geschnitten worden. Die Frau machte eine Vollbremsung und kam dabei ins Schleudern. Sie kollidierte mit der Mittelleitplanke und zog sich durch den Unfall leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher, ein unbekannter dunkler Pkw, entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Fahrzeug, das etwa gegen 15:20 Uhr auf der Autobahn A5 zwischen Rastatt Süd und Rastatt Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe den Unfall verursacht hat. Telefon 07223 808470. Aufgrund des Unfalls kam es zum Rückstau in Richtung Süden.

Der zweite Unfall ereignete sich gegen 16:00 Uhr zwischen der Raststätte Baden-Baden und der Anschlusstelle Rastatt-Süd. Der Fahrer eines Tanklastzuges wollte einen vor ihm fahrenden Sprinter überholen. Beim Ausscheren streifte er den Vorausfahrenden am Heck, so dass dieser ins Schleudern geriet und sich mehrfach überschlug. Auch der Lastwagenfahrer verlor durch die Kollision die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Mittelleitplanke. Sowohl am Tanklastzug, der mit Glycol beladen war, als auch am Sprinter entstand Totalschaden. Der Fahrer des Tanklastzuges kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Karlsruhe. Die beiden Insassen des Sprinter kamen in Kliniken nach Rastatt und Baden-Baden. Für die Bergung der Fahrzeuge ist die Autobahn in Richtung Norden gesperrt. Die Abschleppfahrzeuge sind inzwischen an der Unfallstelle eingetroffen und haben mit der Bergung der Fahrzeuge begonnen. Aufgrund der hohen Temperaturen werden die Autofahrer im Stau durch Hilfskräfte des DRK mit Getränken versorgt.

Quelle: Polizeidirektion Offenburg

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...