Neuer Bauabschnitt in Schlossstraße und Göttengasse beginnt

Der städtische Eigenbetrieb Umwelttechnik informiert über den weiteren Verlauf der Bauarbeiten im Bereich Schlossstraße und Göttengasse.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Nach Ende der Pflasterarbeiten und Herstellung des Gehweges im Bauabschnitt zwischen Burgstraße und Göttengasse, wird ab Kalenderwoche 30 mit dem neuen Bauabschnitt in der Schlossstraße begonnen. Hierfür wird ab Montag, 25. Juli, die bestehende Vollsperrung ab Einmündung Schlosskellerstraße in Richtung Neues Schloss bis in Höhe des geschotterten Fußwegs verlagert. Die Absperrung im Bereich der Einmündung Burgstraße wird bis in Höhe der Göttengasse zurückgebaut und der Gehweg in Richtung Restaurant Canzley bis zur Schlosskellerstraße für Fußgänger wieder freigegeben. Die Zufahrt für Anwohner bis zur Baustelle sowie zur Schlosskellerstraße, Burgstraße, Stiftsgasse und Schlossbergstraße ist aus südwestlicher Richtung ab dem Marktplatz ausgeschildert. Die Umwelttechnik und die Stadtwerke bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...