35 Jahre Jugendtreff Lila Villa in Steinbach

Vor 35 Jahren hatten ein paar Jugendlich von der katholischen Jugend in Steinbach die Idee, einen gemeinsamen Jugendtreff für alle drei Reblandorte einzurichten. Mit dem Gewölbe unter der Grundschule in Steinbach waren geeignete Räume schnell gefunden. Dank der Unterstützung durch die Stadt und vieler Ehrenamtlicher ist die Lila Villa auch nach 35 Jahren Anziehungspunkt für Jugendliche ab 10 Jahren geblieben.

Stefanie Jochrim ist Jugendpflegerin in der Lila Villa, sie ist derzeit die einzige hauptamtliche Mitarbeiterin im Rebland Jugendtreff. Ihr zur Seite stehen zehn ehrenamtliche Helfer, die die Kinder und Jugendlichen an vier Tagen pro Woche betreuen.

Erich Fanz war vor 35 Jahren einer der Jugendlichen, die im Keller der Grundschule Steinbach die ersten Räume für den Jugendtreff in Eigenarbeit hergerichtet haben. Das Problem damals war, mindestens einen Erwachsenen zu finden, der die Aufsicht über die Minderjährigen übernehmen würde. Dieses und einige andere Probleme wurde im Lauf der Jahre gelöst. So ist die Lila Villa zu einem festen Bestandteil der Rebland Jugendkultur geworden. Das drückte sich auch am Abend der Jubiläumsfeier aus. Ortsvorsteher Ulrich Hildner konnte zahlreiche Jugendliche und "Ehemalige" begrüßen.

Angebot in der Lila Villa:
Internet-PCs, Tischkicker, Billard, Tischtennis, Gesellschaftsspiele, Hauaufgabenbetreuung, Getränke und am Wochenende wird von den freiwilligen Helfern eine Disco veranstaltet. Aktuelle Informationen zum Angebot und zu Aktionen in der Lila Villa gibts auf der Internetseite des Jugendtreffs.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...