So wars halt - Autorin Christiane Krause-Dimmock erzählt 21 lesenswerte Geschichten aus dem Leben

Christiane Krause-Dimmock ist Journalistin in Baden-Baden. Bei ihrer Arbeit begegnen ihr Geschichten aus dem Leben, die es Wert sind erzählt zu werden, die aber leider keinen Platz in der Tageszeitung finden. Sie hat diese Geschichten gesammelt und veröffentlich sie jetzt in einem Buch.

Vor drei Jahren reifte die Idee zum Buch. Bei der Kulturstiftung der Volksbank Baden-Baden Rastatt stieß die Autorin mit ihrem Projekt auf offene Ohren. Die Stiftung unterstützt die Auorin bei der Veröffentlichung des Buches. Geschichten wie diese erwarten den Leser: eine alte Dame aus Oberbeuern erzählt von einer Zugfahrt nach Karlsruhe. Gemeinsam mit ihrer Mutter und einem Bollerwagen im Schlepp sollten Schuhe gekauft werden. Während der unregelmäßigen Zugfahrten kam es auch vor, dass die Wagons aus der Luft angegriffen wurden...

Während der Arbeit an einem Bericht über Eisschwimmer lernte sie die heute achtzigjährige Hedwig Jägel aus Baden-Oos kennen, die selbst in ihrem hohen Alter keinen zugefrorenen Badesee in der Region scheut. Ausserdem war sie in ihrer Jugend Kinderfrühlingsprinzessin. Kurt Jägel ist heute neunzig Jahre alt, für den ersten Spielfilm des Südwestfunks kletterte er mit einem Freund und nur einer Wäscheleine als Sicherung die Baden-Badener Battertfelsen hinauf. Bis in die achtziger Jahre ging der rüstige Senior zum klettern in die Berge. Mit der Zeit kamen 21 lesenwerte Episoden zusammen. Wie war der Alltag damals? Das Buch lädt mit vielen Fotos zum gemeinsamen Erinnern ein? Die Autorin sammelte ganz subjektive Berichte über ein Leben, das sich vor unserer Haustür abspielt. Lokalgeschichte in lokalen Geschichten aus dem Leben.

Ein Satz begegnete der Autorin bei der Recherche immer wieder: "So wars halt!" Und "So wars halt!" ist auch der Titel des Buches von Christiane Krause-Dimmock, welches in den nächsten Tagen erscheint und dann im Büchhandel erhältlich sein wird.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...