24 junge Paare aus Freiburg tanzen den Wiener Walzer zur Eröffnung des Bal Paré im Kurhaus Baden-Baden

Der Bal Paré im Kurhaus ist traditionell der Auftakt in die Baden-Badener Ballsaison. Den Eröffnungswalzer tanzten in diesem Jahr 48 Debütanten von der Tanzschule Gutmann in Freiburg. Der Wienerwalzer gehört zu den Standardtänzen. Die Schulen im Land stellen fest, dass immer mehr jugendliche Tänzer zu den Standardtänzen mit weiten Bewegungen und langen Schritten finden.

Tanzschulen sind längst nicht mehr die spießigen Kniggeschmieden von damals. Eine Entwicklung. die zum Überleben der Schulen einfach notwendig war. 48 junge Tänzerinnen und Tänzer waren am vergangenen Sonntag zum Bal Paré angereist. Viele erlebten zum ersten Mal einen Auftritt vor einem großen Haus wie dem Bénazet-Saal in Baden-Baden.

Damit sich bei all der Euphorie keine flüchtigen Fehler einschleichen, hat die Trainerin eine letzte Probe noch eine halbe Stunde vor dem Auftritt angesetzt, mit mehrfachen Wiederholungen, bis alle Schritte synchron waren.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...