900 Jahre Baden: Stadtmuseum Baden-Baden präsentiert erweiterte Dauerausstellung zum Jubiläum

Neunhundert Jahre alt ist die Geschichte des Hauses Baden. Die Familie führt erstmals im Jahr 1112 diesen Namen. Die damalige Residenzstadt Baden diente als Namensgeber. Erster Träger des heute bekannten Namens war Hermann Markgraf von Baden. Seines und das Wirken seiner Nachfahren haben Leben und Stadtbild auch in Baden-Baden in neun Jahrhundert entscheident mitgeprägt.

Das Stadtmuseum im Alleehaus hat seine Dauerausstellung über die Geschichte Baden-Badens jetzt dahingehend ergänzt, dass die Einflüsse der markgräflichen Familie von Baden auf das Leben in der Stadt noch deutlicher zum Ausdruck kommen. Anders als bei der großen Landesausstellung "900 Jahre Baden" im Schloss Karlsruhe will die Stadtarchivarin Heike Kronenwett lokale Aspekte der badischen Dynastie beleuchten.

Baden-Baden war bis ins späte 17. Jahrhundert Residenzstadt der Familie Baden. Nach dem Umzug des Stammsitzes nach Rastatt wurde Baden-Baden mit dem Bau des Kurhauses und der Renovierung des Neuen Schlosses in die Sommerresidenz der Familie umgebaut. Im Stadtmuseum kann man die historische Stadtentwicklung parallel zur Geschichte des Hauses Baden im Land ab sofort anschaulich nachverfolgen. Die Sonderausstellung zum 900. Geburtstag der Familie Baden im Stadtmuseum ist noch im ganzen Jubiläumsjahr zu sehen. Das Alleehaus ist von Dienstag bis Sonntag jeweils von zehn bis achtzehn Uhr geöffnet.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...