Anne-Sophie Mutter gibt Geigenunterricht im Festspielhaus - Weltstar eröffnet Reihe der Meister-Klassenzimmer

Zur ersten Ausgabe der Meister-Klassenzimmer im Festspielhaus war Anne-Sophie Mutter in der vergangenen Woche nach Baden-Baden gereist. Sie ist weltweit eine der bedeutendsten Künstlerinnen von heute. In einer Lehrstunde vor 90 Schülerinnen und Schülern aus Grundschulen der Region verriet sie musikalische Profi-Tricks.

Ausserdem sollten die Kinder bei der Wahl eines Instrumentes und beim Musizieren auf ihr Herz hören. Weniger "stupides Wiederholen" sei wichtig, vielmehr schätzt die Künstlerin konzentriertes Arbeiten an kurzen Stücken. Baden-Badener Musikschulkinder durften mit Anne-Sophie Mutter gemeinsam aus Vivaldis "Vier Jahreszeiten" spielen und erlebten dabei unvergessliche Momente mit ihrem Idol.

Die Star-Geigerin nahm sich im Anschluss viel Zeit für die Fragen der Kinder. So war zu erfahren, dass sie fünfzehn Abendkleider besitze und dass sie gerne einmal auf Afrikasafari gehen würde. Ein Weltstar zum Anfassen, im wahrsten Sinne des Wortes. Anne-Sophie Mutter beendete ihren Besuch im Meister-Klassenzimmer des Festspielhauses in Baden-Baden damit, noch lange Autogramme und persönliche Widmungen auf Bilder und Programmhefte zu schreiben.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...