Drogenprävention auf der Bühne: Theaterstück im Richard-Wagner-Gymnasium Baden-Baden

80 Siebtklässler erleben mit "Forum Theater" ein von ehemaligen Drohenabhängigen geschriebenes und aufgeführtes Theaterstück, dass sich interaktiv mit den Themen Drogenkonsum (Kiffen, Alkohol) und dem Ausstieg aus der Drogenwelt befasst. Der Lions-Club Lichtentaler Allee Baden-Baden hat die Akteure an die Schule eingeladen und die Gagen bezahlt.

Alkohol und Kiffen, die vermeintlich sanften Drogen sind auch für Jugendliche in Baden-Baden und die zuständigen Behörden ein Thema. Besonders in der zurückliegenden Faschingszeit waren Ausschreitungen von betrunkenen Jugendlichen mehr denn je zu beobachten gewesen. Ein Problem, dessen sich die kommunale Suchtbeauftragte Karin Marek-Koßmann seit Jahren annimmt.

Im Rahmen einer Gesundheitswoche am Richard-Wagner-Gymnasium wurde jetzt ein Theaterstück der Wilden Bühne Stuttgart aufgeführt. Die Akteure sind allesamt ehemalige Drogenabhängige und bringen den achtzig Siebtklässlern authentisch, weil aus eigenem Erleben Themen wie Resignation, Gruppenzwang, Einstieg in die Drogenwelt aber besonders wichtig auch den Ausstieg daraus nahe. Der Lionsclub aus Baden-Baden (Baden-Baden/Lichtental) hatte die Theatergruppe engagiert und die Gagen bezahlt.

Lernen von selbst Betroffenen hat dabei einen höheren pädagogischen Effekt und das ohne den moralischen Zeigefinger zu bemühen. Dass Jugendliche sich ausprobieren wird niemand verhindern können. Neugier oder Abenteuerlust bedeuten aber nicht automatisch den Einstieg in eine Drogenkarriere.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...