Baden-Badener Firma Heel wird 1. Beetpate

Aus einer einfachen Rasenfläche wird ein bunt blühendes Staudenbeet: Die Biologische Heilmittel Heel GmbH übernimmt als erstes Unternehmen in Baden-Baden die Patenschaft für ein städtisches Pflanzenbeet - und gestaltet eine abwechslungsreiche Anlage am Robert-Schuman-Platz.

Baden-Baden blüht und das bald noch noch ein bisschen mehr. Am Montag wurde die erste Beetpatenschaft an den Baden-Badener Arzneimittelhersteller Heel vergeben. Planung und Gestaltung übernimmt der Pate genauso wie die Verpflichtung zur Pflege für die kommenden fünf Jahre.

Auf rund einhundertundzwanzig Quadratmetern wird ein Beet angelegt werden mit einem Rundweg für das ganz nahe Naturerleben, eine Tafel wird die Pflanzen beschreiben. Verschiedene Gräser aber auch DIE Heilpflanze der Firma Heel schlechthin, der Große Sonnenhut oder Echinacea Purpura.

Direkt zwischen Festspielhaus und dem Eingang zur Kaiserallee liegt der Robert-Schuman-Platz an sehr exponierter Stelle. Relativ verkehrsberuhigt und mit vielen Passanten. Ein weiteres und hoffentlich erfolgreiches Modell, wie eine public and private partnership funktionieren kann. Also finanzielles Engagement von Unternehmen auf öffentlichem Gebiet, am Ende profitieren beide Seiten.

Beim Spatenstich für die erste Beetpatenschaft in Baden-Baden waren anwesend: Landschaftsarchitektin Bettina Jaugstetter, Gartenbauunternehmer Wolfgang Eberts, Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner, Ralf Schmidt (Geschäftsführer von Heel) und Marcus Brunsing (Gartenamtsleiter).

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...