150 Jahre Theater Baden-Baden - Intendantin Nicola May: "neugierig bleiben!"

Seit genau hundertundfünfzig Jahren wir hier im Theater Baden-Baden mitten in der Stadt Kultur auf höchstem Niveau geschaffen. Am letzten Sonntag haben die Schauspieler kleine Auszüge aus den elf geplanten Premieren der Jubiläumsspielzeit gezeigt.

Die Intendantin ist sich ihrer Verantwortung bewußt aber auch der Möglichkeiten, die ein Schatz wie das Theater Baden-Baden mit seiner Geschichte bietet. Im kommenden Jahr gibts mit Beatrice und Benedikt von Herctor Berlioz sowie mit Pauline Viardots Cendrillon, dem Aschenputtel. Dann sogar mit dem Kammeropernorchester der Berliner Philharmoniker, eine große Auszeichnung für das kleine Theater. Steigende Besucherzahlen im letzten Jahr und neue Abonnementmodelle sollen das Haus im Jubiläumsjahr wieder voll werden lassen. Die Stadt soll mitfeiern und Klassiker erleben wie Goethes Faust und Homo Faber von Max Frisch. Die Intendantin will aber auch neugierig bleiben.

Theater Baden-Baden im Jubiläumsjahr
Das Theater Baden-Baden geht mit elf Premieren in seine Jubiläumsspielzeit. Darunter Faust I von Johann Wolfgang von Goethe, Homo Faber von Max Frisch und eine Freilichtaufführung von "Beatrice und Benedikt" auf dem Theatervorplatz. "Kaum jemand kennt das Stück 'Beatrice und Benedikt' von Hector Berlioz, vielen ist allerdings bekannt, dass es 1862 als Eröffnungsspiel im Theater Baden-Baden gezeigt wurde", so Nicola May bei der Programmvorstellung.

Die erfolgreiche Reihe "fit fürs Abi in fünf Tagen" wird es auch 2013 geben. Oberstufenschüler von Freiburg bis hinauf nach Heilbronn besuchen die Vorstellungen zu den Sternchenthemaprüfungen im Fach Deutsch. Zuletzt war das Festival bereits einen Tag nach Verkaufsstart ausverkauft. "fit fürs Abi" in Baden-Baden ist das Original und hat bereits deutschlandweit Nachahmer gefunden. Das Festival für die kommenden Abiprüfungen läuft vom 18.02.-22.02.2013.

Festwochenende vom 7.-9. September
Das Theater Baden-Baden begeht sein Jubiläum offiziell mit einem dreitägigen Festwochenende von Freitag bis Sonntag, vom 7. bis zum 9. September. Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner übernimmt die Schirmherrschaft für das Geburtstagswochenende. Der Gemeinderat hat für die Jubiläumsveranstaltungen in Baden-Badens Kulturtempel zusätzliche Geldmittel freigegeben.

Wer einen ersten Einblick in die kommende Spielzeit bekommen möchte, kann am nächsten Sonntag um 11 Uhr die Matinée im Theater Baden-Baden besuchen. Das Ensemble präsentiert Auszüge aus den kommenden Stücken in der Saison 2012/2013. Karten für die Sonntagsveranstaltung sollten möglichst vorbestellt werden. Ticketservice in der Trinkhalle, Di-Sa: 10.00–18.00 Uhr, So und Feiertag: 14.00–17.00 Uhr > Tel.: 07221 / 932700 > E-Mail: ticketservice@baden-baden.de.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...