Sanierung Michaelstunnel: Rohbauarbeiten nach neun Monaten planmäßig abgeschlossen

Nach neun Monaten Bauzeit konnten die Rohbauarbeiten im Michaelstunnel planmäßig im April beendet werden. Dies war nur möglich durch den zeitweisen Einsatz von über 100 Arbeitern, die auch in Nachtschichten im Einsatz waren.

Im Mittelpunkt der 28 Millionen Euro teuren Sanierung der Verkehrsröhre unter Baden-Baden steht die Einhaltung der deutschen Richtlinien für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln. Diese schreiben die Beleuchtung im Tunnel genauso vor wie die Installation von Fluchttafel im Abstand von 25 Metern. Hundertdreißig Kameras wurde im Tunnel installiert, auf welche im Notfall Polizei und Rettungskräfte zugreifen können. Moderne Elektrotechnik für Funkanlagen, Mobiltelefon und Radioempfang wurden ebenfalls installiert. Die österreichische Firma PKE hat dazu über 260 Kilometer Kabel verlegt.

Nach Abschluss der Betonarbeiten können wir einen Blick in die nun getrennten Wege für Be- sowie Entlüftung werfen. Im Tunnel selbst sind im Abstand von hundert Metern Rauchgasantlüfterklappen angebracht worden. Hierdurch können im Brandfall Gase schnell nach außen abgesaugt werden, die neuen Lüfter halten dazu Rauchgastemperaturen von bis zu 400 Grad Celsius über anderthalb Stunden stand.

Genau ein Jahr werden die Arbeiten im Michaelstunnel bei Fertigstellung gedauert haben. Bis dahin müssen alle großen und kleinen Aufgaben erledigt sein. Der Monat Juli dient den Installateuren, dem Regierungspräsidium, Polizei und Rettungskräften sowie der Verkehrleitzentrale als Testphase. Am ersten August wird dann der Tunnel wieder freigegeben.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...