Südkoreanerin gewinnt Finale beim Gesangswettbewerb der Opernakademie Baden-Baden

Die 32-jährige Yun-Jeon Lee begeistert die Jury im Weinbrennersaal und lässt fünf Mitstreiter hinter sich. In zwei Durchgängen präsentierte sie die Arie der Königin der Nacht ("Der Hölle Rache") aus Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte sowie die Arie der Linda die Chamounix von Gaetano Donizetti. 2008 absolvierte sie die Hamburger Opernklasse, seit Herbst 2011 studiert sie bei Prof. Karlsen an der Musikhochschule Stuttgart.

Nehmen wir es gleich vorweg: die 32-jährige Südkoreanerin Yun-Jeong Lee ist die Gewinnerin beim diesjährigen Gesangswettbewerb der Opernakademie Baden-Baden. Gegenüber ihren fünf Mitstreitern hatte sie die Jury mit ihrem Paket aus Technik, Talent, Schauspiel und Bühnenpräsenz begeistert.

Die Jury beim Wettbewerb der Opernakademie Baden-Baden lädt jedes Jahr Gesangststudenten der Musikhochschulen aus ganz Baden-Württemberg und dem Konservatorium in Straßburg. Der mit Preisgeldern dotierte Sängerwettstreit ist für Studenten wie auch für die Hochschulen von besonderer Bedeutung.

Mit der Arie des Nemorino aus Donizettis Oper "Liebestrank" hat sich der gebürtige Alvaro Zambrano in die Herzen der Besucher gesungen und konnte den begehrten Publikumspreis gewinnen. Dass es in diesem Jahr keine deutschan Nachwuchssänger ins Finale geschafft hatten gibt der Wettbewerbsorganisator gerne als Ansporn fürs nächste Jahr mit. Zur Zeit hätten internationale Sänger die deutsche einfach überholt.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...