Spielplatz "Bretagne" eingeweiht - 3.000qm Spielparadies als französisches Fischerdorf für Kinder von drei bis dreizehn

Mit Geld von der städtischen Gesellschaft für Stadterneuerung und Entwicklung (GSE) und Förderung vom Land hat das Gartenamt ein Spielparadies für Kinder gebaut. Der Spielplatz liegt inmitten des neuen Siedlungsgebietes "Bretagne" im Stadtteil Cité und unterstreicht den Charakter Baden-Badens als Kinder- und Familienfreundliche Stadt.

Siebzig Kinder aus der Grundschule, dem Familienzentrum sowie dem deutsch-französischen Kindergarten waren am Freitag die ersten, die den neuen Spielplatz im Stadtteil Cité einweihen durften. Die Stadt renoviert und schafft neue Spielplatze wo immer es geht. Hier im Bereich "Bretagne" wurden inklusive Landesfördermitteln 300.000 Euro investiert. Die Priorität heißt dabei: für Kinder.

Bis Ende der Neunziger Jahre war hier das französische Milität stationiert. Die Bretagne war daher auch Namensgeber für diese Siedlung im Stadtteil Cité. Der Spielplatz wurde passender Weise im Stil eines französischen Nordseefischerdorfes konzipiert. Auf dreitausend Quadratmetern gibt es Spielmöglichkeiten für alle Kinderaltersklassen, im oberen Bereicht wurde sogar ein drei Meter hoher Küsten letterfelsen modelliert.

Für den Chefplaner beim Baden-Badener Gartenamt Bernd Angstenberger sind Kinderspielplätze immer eine schöne Herausforderung. Seine Handschrift ist inzwischen an vielen Stellen der Kurstadt zu finden. Er verrät uns, was einen besonders guten Planer ausmacht.

Und bei den Kindern kommt der neue Spielplatz bestens an. Eine durchdachte Anlage mit vielen auch künstlerischen Detail und Liebe bei der Ausführung. Diese Bilder lassen das Märchen von Baden-Baden als Altersheim der Nation in Vergessenheit geraten. Der Platz ist komplett eingezäunt, die Zugangswege sind beleuchtet. Kinder von 3-13 Jahren können die Spieleinrichtungen jeden Tag bis 20 Uhr nutzen.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...