Schuhe für Schule: Gero Mure spendet an Bildungsprojekte in Ghana

Togbui Ngoryifia Céphas Kosi Bansah ist König von Hohoe Gbi Traditional Ghana. Das Reich König Bansahs ist der Bezirk Gbi im Osten von Ghana. Ca. 300.000 Menschen vom Stamm der Ewe zählen zu seinem Volk. Von Deutschland aus organisiert der engagierte König Spendenaktionen und finanziert damit seit Jahrzehnten Bildungsprojekte in dem armen afrikanischen Land.

Der Unternehmer Claus Seppel betreibt Schuhgeschäfte in Mannheim, Heidelberg und auch hier in Baden-Baden. Hoher Besuch am Freitag: Céphas Bansah ist König der Provinz Hohoe in Ghana/Westafrika. Seit Jahrzehnten ist er in Deutschland unterwegs, um Spenden zu sammeln für zahlreiche Bildungsprojekte in seinem Heimatland.

Die Royal Society ist in Mannheim zu Hause, deswegen bekam die sechste Schule des Königs Bansah auch den Namen der Stadt. In einer 14-tägigen Aktion haben alle Gero Mure Filialen Geld gesammelt. Von jedem verkauften Paar Schuhe spendet das Unternehmen 1 Euro für die neue Schule in Ghana.

Die "Mannheimer Schule" konnte bereits Ende 2011 fertiggestellt werden, dank moderner Technik und der Spendenaktion auch hier in Baden-Baden soll die Schule eine Solaranlage auf dem Dach zur Stromversorgung bekommen. Das neueste Projekt des Königs von Ghana, der übrigens gelernter Kfz- und Landmaschinenmeister ist, ist der Bau einer Berufschule, hier will er schwerpunktmäßig auch jungen Frauen eine Chance zur Ausbildung zum Beispiel in Textilberufen geben.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - IHK-Präsident Wolfgang Grenke würdigte das Engagement der Geehrten: „Ihr ehrenamtliches Wirken wird in der Öffentlichkeit häufig gar nicht so recht wahrgenommen und ist fast nur Insidern bekannt. Aber hier und heute wollen wir Ihre Leistungen öffentlich würdigen und Ihnen die Anerkennung der Wirtschaft und der IHK...
  • Baden-Baden - Die Stadtwerke als Betreiber der Merkur-Bergbahn werden auch in diesem Jahr eine beliebte Tradition fortsetzen. Am Karsamstag, 15. April, sind alle Kinder aus Baden-Baden und der Umgebung zum Eiersuchen auf den Merkurgipfel eingeladen. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr sorgen Osterhasen dafür, dass alle...
  • Baden-Baden - An drei Samstagen, beginnend am 21. Januar - Beginn um 10 Uhr, haben Interessenten im Jahr 2017 Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B. A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei setzen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen...
  • Baden-Baden - Bei anhaltender Trockenheit steigt der Bedarf, Gärten, Felder und Rasenflächen zu bewässern. Als praktische und bequeme Möglichkeit für Bachanrainer scheint sich dazu die Wasserentnahme aus dem Bach anzubieten. Wie nun die städtische Umwelt- und Gewerbeaufsicht mitteilt, gibt es mit dem neuen Landeswassergesetz...