Weltpremiere nach 162 Jahren: Philharmonie Baden-Baden führt zum ersten Mal die Sinfonie in B-Dur, opus 6 von Herrmann Schuncke auf

Michael Schuncke betreut seit über sechzig Jahren das Schuncke-Archiv in Baden-Baden. Hier sammelt er Unterlagen, Noten, Instrumente und vieles mehr und bewahrt damit das musikalische Erbe seiner Familie. Vor fünf Jahren fand er eine handgeschriebene Partitur der Sinfonie in B-Dur seines Ur-Ur-Ur-Großvaters Herrmann Schuncke in einem Antiquariat in Stuttgart. Das Werk feierte am Wochenende beim Brenners Parkkonzert Weltpremiere.

Eine Weltpremiere war am vergangenen Sonntag im Brenners Parkhotel zu erleben. Die Baden-Badener Philharmonie spielte zum allerersten Mal öffentlich die Sinfonie in B-Dur des deutschen Komponisten Herrmann Schuncke. Bereits 1850 komponiert wurde das Werk erst vor wenigen Jahren wiederentdeckt.

Der dreifache Ur-Enkel des Komponisten Schuncke ist der Verwalter des gleichnamigen Familienarchives in Baden-Baden. Seine Arbeit, das Erbe seiner musikalischen Familie zu bewahren begann er mit Ende des zweiten Weltkrieges. Damals war das Haus der Stuttgarter Schunckes von seiner Großtante in Crailsheim bei einem Bombenangriff zerstört worden.

Seit vielen Jahren schon kooperieren die Philharmonie und das Schuncke-Archiv, so wird unter anderem ein gemeinsamer Nachwuchs-Hornistenpreis vergeben. Die Aufbereitung der vor wenigen Jahren gefundenen und handschriftlich erhaltenen Schuncke Sinfonie geschah in enger Zusammenarbeit mit der Philharmonie und derem Chefdirigenten. Den Erlös des Abends in Höhe von 4.050 Euro spendeten Philharmonie und Hotel an den Sozialdienst katholischer Frauen in Baden-Baden.

Die Baden-Badener Philharmonie hat neben der Sinfonie in B-Dur zwei weitere Werke von Hugo Schuncke für eine CD eingespielt. Karten für diesen aussergewöhnlichen Schuncke-Konzertabend am 9. November 2012 im Weinbrennersaal gibt es direkt bei der Philharmonie oder beim Baden-Badener Ticketservice.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...