Bilanz nach drei Jahren Perspektive 50Plus: über eintausend Langzeitarbeitslose vermittelt

Seit 2009 sind die Jobcenter von Rastatt und Baden-Baden der Bundesinitiative "Perspektive 50Plus" angeschlossen. Durch spezielle, auch Arbeitgeberorientierte Beratungen sollen erfahrene aber Arbeit suchende Menschen über 50 Jahre wieder in den Arbeitsmarkt vermittelt werden. Die Bilanz nach drei Jahren besagt: 82% der über tausend Langzeitarbeitslosen sind auch nach einem Jahr noch im neuen Arbeitsverhältnis.

Eine durchweg positive Bilanz zogen am Dienstag die Jobcenter Rastatt und Baden-Baden nach den ersten drei Jahren "Perspektive 50Plus". Die Initiative des Bundesarbeitministeriums will Langzeitarbeitslose, die über 50 Jahre als sind wieder in die Arbeitswelt zurückholen.

Seit 2009 konnten so, anderthalb Jahre später dann durch den Beschäftigungspakt Mittelbaden gebündelt, über tausend 50Plusser im Kreis Rastatt und Baden-Baden in den Arbeitsmarkt vermittelt werden.

Aufkommende Selbstzweifel und Verlust sozialer Kontakte durch Arbeitslosigkeit im Alter sind weitere Probleme, denen sich unsere Gesellschaft verstärkt stellen muss. Für Wolfgang Gerstner steht der Mensch mit seinen Erfahrungen im Mittelpunkt. Über tausend Arbeitsuchende "spürten, dass sie nicht nutzlos" seien, so der Oberbürgermeister.

Mit einer Quote von 82% nachhaltigen Vermittlungen auch nach einem Jahr noch sind Baden-Baden und Rastatt Deutschlandweit ganz vorne. Der Zusammenschluss der Jobcenter von Rastatt und Baden-Baden war dabei von besonderer Bedeutung und ein Vorteil. Auf unserem Foto zu sehen, v.l.n.r.: Horst Sahrbacher (Agentur für Arbeit RA), Gerald Maisberger (Jobcenter BAD), OB Wolfgang Gerstner, Anke Hlauschka (Botschafterin Perspektive 50Plus), Landrat Jürgen Bäuerle, Joachim Schäfer (Jobcenter Rastatt).

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...