Über 500 Sportler aus Baden, dem Elsass und der Pfalz machen den 6. Battert-Lauf zum "schönsten Volkslauf im Südwesten"

Samstag Mittag in Baden-Baden, vor dem Theater am Goetheplatz wärmen sich über fünfhundert Läufer, Walker und Nordic-Walker auf. Gleich geht es an den Start zum inzwischen sechsten Battert-Lauf. Vor sechs Jahren hatte Organisator Christopher Heimann die Idee, auch in Baden-Baden einen Volkslauf zu veranstalten.

Das Begleitfahrzeug steht bereit, der Countdown wird heruntergezählt, Bürgermeister Werner Hirth gab den Startschuß und damit die Freigabe für die 7, bzw. 12 Kilometer Lange Strecke hinauf zum Battertfelsen, dem Namensgeber des Lauf-Events. "Ein tolles Erlebnis, wir sind alle begeistert. Mit vielen, jugendlichen Teilnehmern ist der Battert-Lauf ein Ereignis, das weit über die Grenzen Baden-Baden ausstrahlt!" sagt Bürgermeister Werner Hirth, nachdem er den Startschuss gegeben hatte.

Bereits nach knapp 25,5 Minuten kam der Baden-Badener Jan Werner vom TV Forst über sieben Kilometer als erster im Ziel vor dem Theater an. Dank der finanziellen Unterstützung der teilnehmenden Baden-Badener Apotheken können die Veranstalter überregional für den Battert-Lauf werben und dadurch viele Sportler in die Stadt locken. Ambitionierte Freizeitsportler treffen auf Profisportler, gemeinsam tun sie etwas für ihre Gesundheit, stärken das Gemeinschaftsgefühl. Der Erlös des Laufs wird gespendet.

Viele Infos, Fotos und bereits die Anmeldungen fürs nächste Jahr gibt es über die Internetseite des Battert-Laufs.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...