Baden-Baden erweitert das Bildungsangebot - mit TG und WG jetzt zwei berufsorientierte Gymnasien am Bildungsstandort in der Weststadt

Bereits seit 2011 bietet bietet die Louis-Lepoix-Schule das Technische Gymnasium an. Die benachbarte Robert-Schuman-Schule (frühere Handelslehranstalt) hat im aktuellen Lehrjahr ein Wirtschaftsgymnasium eingerichtet. Knapp hundert Schülerinnen und Schüler lernen für die allgemeine Hochschulreife. Die Angebote stehen allen Schülern ab Jahrgangsstufe 10 offen. Realschüler benötigen einen Notendurchschnitt von 3,0. Umsteigern von allgemeinbildenden Gymnasien genügt das Versetzungszeugnis. Bürgermeister Michael Geggus: "Dadurch schaffen wir mehr Chancengleichheit. Baden-Baden ist attraktiv und wird in den kommenden Jahren junge Familien anlocken!"

Mit dem gerade begonnenen Schuljahr ist das Bildungsangebot in Baden-Baden noch größer geworden. Nach der Einrichtung des Technischen Gymnasiums an der Louis-Lepoix-Schule im letzten Jahr und dem neuen Wirtschaftsgymnasium in der Robert-Schuman-Schule können Schüler ab sofort aus zwei beruflichen Gymnasialgängen wählen.

Frederic Breidels Schulkarriere verläuft typisch für die meisten Schüler eines beruflichen Gymnasiums: nach der Grundschule schloß er die Hauptschule in Lichtental ab. Vor dem aktuellen Wechsel aufs Wirtschaftsgymnasium hatte er das zweijährige Berufskolleg an der Robert-Schuman-Schule eingeschoben.

Beide - also Wirtschaftsgymnasium wie auch das Technische Gymnasium führen ebenfalls zur allgemeinen Hochschulreife. Theoretisch stehen den Schülern alle Studienrichtungen offen. Die beruflichen Gymnasien unterscheiden sich allerdings durch spezielle Profilfächer, verrät und die stellvertretende Leiterin der Louis-Lepoix-Schule (TG) Gabriela Krellmann. Erweitert wird der Lehrplan durch passende Wahlfächer und die Zusammenarbeit mit Berufsschule und Fachhochschule am Standort Baden-Baden.

Aktuell besuchen knapp hundert Schülerinnen und Schüler die beiden beruflichen Gymnasien in Baden-Baden. Bis zu dreihundert sollen es werden, wenn ab 2014 alle Jahrgangsstufen voll besetzt sind, dazu entsteht zur Zeit ein Anbau mit weiteren Unterrichtsräumen an der Robert-Schuman-Schule.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...