"Wir sind Handwerker, wir können das!" - Kreishandwerkerschaft spricht im Kurhaus fast 300 Lehrlinge frei

Kreishandwerksmeister Klaus Vollmer aus Steinbach gratuliert und mahnt zugleich: "Wer sich auf seinen Lorbeeren ausruht, der trägt diese an der falschen Stelle!"

Für fast dreihundert Lehrlinge aus Baden-Baden, Rastatt und Bühl ging am Montag ihre Zeit als Azubi offiziell und hochfeierlich zu Ende. Die Kreishandwerkerschaft hatte zur "Freisprechung" ins Kurhaus gebeten. Ab sofort sind die jungen Menschen im Berufsstand eines Gesellen und von den Pflichten eines Lehrlings "freigesprochen" und sind nun "Fachleute ihres Handwerks".

Gleichzeitig mahnt der Kreishandwerksmeister Klaus Vollmer die Jung-Gesellinnen und Gesellen, sich nicht auf ihren Lorbeeren auszuruhen - dadurch trage "man sie an der falschen Stelle".

Die Regierungspräsidentin Nicolette Kressl war nach Baden-Baden gekommen, um den jungen Handwerkern persönlich zu gratulieren. Sie weiß, was in den Köpfen der jungen Ausbildungsabsolventen vor sich geht: "Für die meisten ist es erstmal das Gefühl ich bin stolz auf meine Leistung. Ich selbst habe 12 Jahre in Baden-Baden junge Handwerker mit ausgebildet!"

Der Kunstradsportverein Rebland Varnhalt vereint bei seiner Showeinlage im Kurhaus Präzision durch Übung, Koordination untereinander, gekonnte Ausführung und den Erfolg am Ende. Anforderungen und Tugenden, die auch Ausbildungen im Handwerk von den jungen Auszubildenden abverlangen. Auch Feinmechaniker, Konditoren, Stukkateure und Kfz-Mechatroniker gehören zum Handwerk, um nur wenige zu nennen.

Fachkräftemangel macht sich vor allem auch im Handwerk bemerktbar. Die Handwerkskammer möchte junge Menschen wieder motivieren und aufzeigen, dass es sich lohnen kann, einen handwerklichen Beruf zu wählen. Handwerkskammerpräsident Joachim Wohlfeil sagt: "Wir sind Handwerker wir können das!"

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...