Freundeskreis übergibt erneut große Spende für Sanierung der Brunnenanlage Wasserkunst Paradies

Seit über zehn Jahren sammelt der Verein Freundeskreis Paradies e.V. Spenden für Erhalt und Sanierung der Brunnenanlage. Mitte der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts hatte Architekt Max Laeuger das "Paradies" gebaut. Der Verein, welcher sich vor allem aus direkten Anwohnern zusammen setzt, konnte bereits 90.000 Euro sammeln. Bis zum 150. Geburtstag des Architekten möchte die Stadt die Arbeiten an den Brunnen abgeschlossen haben.

In zwei Jahren feiert man beim Annaberg in Baden-Baden den 150. Geburtstag von Max Laeuger. Der Karlsruher Architekt hatte in den Zwanzigern des letzten Jahrhundert diese Wasserkunstanlage mit dem malerischen Namen Paradies geschaffen. Seit über zehn Jahren sammelt der Verein "Freundeskreis Paradies" Geld für Erhalt der Brunnenanlage.

So kamen über die Jahre 90.000 Euro zusammen. Mit Geldern aus dem Landesdenkmalschutz, vom Bund und auch aus der Stadtkasse konnten bereits fast zweihunderttausend Euro für die dringend notwendige Sanierung ausgegeben werden. Ohne die private Initiative des Freundeskreises gäbe es diese Brunnenanlage heute nicht mehr, das ist sicher. Umso bewußter ist man sich bei der Stadtverwaltung der Verantwortung heute für dieses Schmuckstück auch in touristischer Hinsicht.

Der Freundeskreis möchte im unteren Bereich der Anlage zwei große Becken wiederherstellen, dazu freut sich der Verein über Spenden von Unternehmen und Privatleuten.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...