Bundesbank-Vorstand Dr. Joachim Nagel spricht in Baden-Baden beim InvestmentDialog 2012

Über vierhundert Mitglieder und Kunden der Volksbank Baden-Baden Rastatt waren am Mittwoch ins Kongresshaus gekommen. Als Gastredner war Dr. Joachim Nagel eingeladen: "Vermögensbildung in der Finanzkrise - aus Sicht einer Notenbank".

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich noch Gedanken machen können, wie sie ihr Geld anlegen sollen, dann haben Sie es zur Zeit nicht leicht: die aktuelle Niedrigzinsphase verleitet so manchen, sein Geld in den Sparstrumpf zu stecken, als es möglichen Gefahren auf dem Finanzmarkt auszusetzen. Die Volksbank hat vor Jahren den InvestmentDialog ins Leben gerufen, um der wachsenden Unsicherheit ihrer Kunden zu begegnen und lädt dazu kompetente Redner nach Baden-Baden ein.

Vermögensbildung in der Finanzkrise und trotz der Finanzkrise. Über vierhundert Volksbankkunden waren der Einladung ins Kongresshaus gefolgt, um sich die Einschätzungen des Bundesbankvorstandes anzuhören. Aufgabe der Deutschen Bundesbank ist es, den Finanzmarkt zu beobachten und im Interesse der Anleger irrationales Investitionsverhalten von Banken zu erkennen und gegebenenfalls dagegen zu steuern.

Hier spielen die Genossenschaftsbanken in Deutschland ihre beste Karte aus: In über 140 Jahren Geschichte musste keine Volksbank je staatliche Hilfen in Anspruch nehmen noch in irgendeiner Form reguliert werden. Dennoch können, je nach Anlegerprofil und Risikobereitschaft, gestreute, also diversifizierte Investitionen auch in Zeiten niedriger Zinsen gute Gewinne erwirtschaften. Verhaltenstipps gabs vom Experten.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - An drei Samstagen, beginnend am 21. Januar - Beginn um 10 Uhr, haben Interessenten im Jahr 2017 Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B. A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei setzen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen...
  • Baden-Baden - Bei anhaltender Trockenheit steigt der Bedarf, Gärten, Felder und Rasenflächen zu bewässern. Als praktische und bequeme Möglichkeit für Bachanrainer scheint sich dazu die Wasserentnahme aus dem Bach anzubieten. Wie nun die städtische Umwelt- und Gewerbeaufsicht mitteilt, gibt es mit dem neuen Landeswassergesetz...
  • Baden-Baden - Über eine „üppige Blütenpracht“, die den Stadtteil Haueneberstein schmückt, freuten sich Erster Bürgermeister Werner Hirth, Ortsvorsteher Hans-Dieter Boos sowie der technische Gartenamtsleiter Markus Brunsing bei einem Pressetermin mit Vertretern aus der Bürgerschaft am Heimatmuseum. Sie dankten allen...
  • Baden-Baden - Schon 2000 Jahre alt ist Baden-Baden und landschaftlich sehr schön am Fusse des Schwarzwaldes gelegen. Elegant ist die Bäderstadt und sie wartet mit mediterranem Flair und einem exklusiven Lebensstil auf. Bekannt ist die „Sommerhauptstadt Europas“ oder das „Weltbad im Schwarzwald“ weltweit als Spa-, Wellness- und...