Baden-Baden und Sotschi (Russland) unterzeichnen Partnerschaftsurkunde

In einer Feierstunde haben Anatoly Pakhomov, Oberbürgermeister der Russischen Kaukasusstadt Sotschi und Wolfgang Gerstner die gegenseitige Städtepartnerschaft besiegelt. Zwölf Jahre dauerten die Vorbereitungen bis zum heutigen Punkt. Kritikern in der Kurstadt an der Städtepartnerschaft mit Sotschi entgegnet Gerstner, dass man "mit offener Hand mehr erreicht, als mit einer geballten Faust!"

Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg der Deutsch-Russischen Freundschaft wurde am Samstag im Alten Ratssaal des Rathauses gelegt. Die beiden Oberbürgermeister von Sotschi in Russland und von Baden-Baden besiegelten mit ihren Unterschriften die junge Städtepartnerschaft.

Vor zwölf Jahren gab es erste Bemühungen mit der Kaukasusstadt am Schwarzen Meer im Südwesten Russlands eine Partnerschaft zu gründen. Zuletzt war vor wenigen Wochen eine Baden-Badener Delegation zu Gast in Sotschi.

Der Oberbürgermeister von Sotschi Anatoly Pakhomov freut sich auf Partnerschaft. Er hat früh erkannt, dass sich die Bürger beider Städte sehr ähnlich sind. Sotschi in Russland ist nach Moncalieri, Menton, Karlsbad und Yalta die fünfte offizielle Partnerstadt von Baden-Baden.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...