Was bringt 2013? Star-Astrologin Ruth Bauer-Wolf schaut für Baden-Baden in die Sterne

Bereits zum sechsten Mal trifft Rüdiger Nöthlichs die erfahrene Medien-Astrologin Ruth Bauer-Wolf zum Jahreswechsel. Im Baden-Baden.TV Interview verrät sie uns, was die Sterne über 2013 aussagen. Mit einem Blick auf Gerstner, Merkel und Obama - Baden-Baden, Deutschland und die Welt.

"Die Sterne zwingen nicht, sie machen nur geneigt", so analysiert Ruth Bauer-Wolf Horoskope und formuliert dennoch selbstsicher, routiniert und mit der Erfahrung aus über zwanzig Jahren Rundfunkgeschäft Aussagen über das bevorstehende Jahr. Ganz egal ob Eurokrise, Nahostkonflikt oder die Gesundheit von Kanzlerin Angela Merkel - die Sterne geben die Richtung vor, die kompetenten Analysen der Astrologin erschaffen daraus allgemein verständliche Prognosen für die Zukunft.

Telefon: 0721 / 21011

Ruth Bauer-Wolf hat in Karlsruhe eine astrologische Beratungspraxis und wird von Privatpersonen genauso wie von Firmenkunden um Rat gefragt. Persönliche Beratungen bitte telefonisch vereinbaren. www.ruthbauerwolf.ch.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...