Römisch-Irisches Friedrichsbad präsentiert sich nach Renovierung mit frischem Gesicht

Nur zehn Tage haben die Bauerbeiten im Baden-Badener Friedrichsbad gedauert. Der Bäder-TÜV ist alle drei Jahre vorgeschrieben, Land und Bäderbetriebe haben die Chance genutzt und hier einem der schönsten, historischen Badehäuser in Europa ein frisches Gesicht verpasst.

Das Römisch-Irische Friedrichsbad mit seiner fast 140-jährigen Geschichte integriert moderne Wellness in alte Mauern und ist dabei schon immer Vorbild für Nachahmer gewesen. Carasana Geschäftsführer Jürgen Kannewischer bezeichnet das Friedrichsbad als zeitlos: "ein Bädermuseum in Betrieb!" Zeitlos waren die bisherigen Umkleidekabinen nicht, hier konnte der Baden-Badener Architekt Peter Kruse sein Konzept verwirklichen, welches schon seit der letzten Revision vor drei Jahren in der Schublade lag.

Hauptaugenmerk und Investitionsschwerpunkt bei der aktuellen Revision war der Neuaufbau der Umkleideräume. Die zweite spürbare Neuerung sind die Balkone an den Lesesälen, welche ab sofort für die Besucher zugänglich sein werden. Ausserdem wurde das gastronomische Angebot in den Lesesälen leicht erweitert. Hektisches Treiben auf der Bäderbaustelle gehört nach zwei Wochen der Vergangenheit an.

Insgesamt haben Land und Bäderbetriebe anderthalb Millionen Euro in Umbau und Renovierung des Romisch-Irischen Friedrichsbades in Baden-Baden investiert.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...