Pläne für Opel-Gelände vorgelegt - Eigentümer Wagener baut 5*-Hotel, Ärztehaus und Wohnungen

Baubürgermeister Werner Hirth bezeichnet das Vorhaben als Leuchtturmprojekt am Eingang zur Innenstadt. Baden-Badener Architekt Urban Knapp plant das Großprojekt.

Direkt am Eingang zur Baden-Badener Innenstadt und in Sichtweite zum Festspielhaus liegt mit über 7.000 Quadratmetern Fläche ein für Investoren höchsattraktives Baugrundstück. Über zwei Jahrzehnte lag das sogenannte "Opel-Gelände brach". Zahlreiche Kaufangebote hatte der Eigentümer Franz-Bernhard Wagener ausgeschlagen, er verrät und seine Motivation jetzt selbst als Bauherr aktiv zu werden.

Hier an der Lange Straße soll neben einem 5-Sterne-Hotel mit 127 Zimmern und Suiten ein Ärztehaus für 15 Fachmediziner entstehen, ausserdem ein Wohnhaus mit Mietwohnungen. Das Baden-Badener Architekturbüro Knapp Haedecke & Partner entwickelt dieses Großprojekt bereits seit drei Jahren, wir treffen Urban Knapp bei der Besichtigung der künftigen Großbaustelle.

Über das Bauvolumen schweigen Architekt und Bauherr. Der Modehausbetreiber und Wahl-Baden-Badener ist bekannt für seine Liebe zur Kurstadt. Mit einer gesunden Menge Selbstlosigkeit und der nötigen wirtschaftlichen Sicherheit im Rücken leistet er sich diese Zuneigung zu Baden-Baden. Bereits in der vergangenen Woche wurde die Gekko Management GmbH aus Frankfurt als Betreiber des neuen Hotels vorgestellt. Die beiden Geschäftsführer Urseanu und Rosen haben sich in zwanzig Jahren Markterfahrung eine junge, akademische, erfolgreiche und kulturbegeisterte Zielgruppe für ihre Hotels aufgebaut.

Lärmschutz der Nachbarn, Verkehr, Tourismusentwicklung und auch Naturschutz waren Schwerpunkte neuerlicher Gutachten, die jetzt den Weg für die Bebauung des Opel-Geländes freimachen sollen, beim Grundstück treffen wir auch Baden-Badens Baubürgermeister Werner Hirth: Wir sind seitens der Stadt froh, dass es Herrn Wagener gelungen ist, hier an der Stadteinfahrt ein Leuchtturmprojekt für Baden-Baden zu realisieren!

Bis Jahresende erwartet der Bauherr die Freigabe von der Stadtverwaltung, Anfang, spätestens aber Mitte 2015 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - IHK-Präsident Wolfgang Grenke würdigte das Engagement der Geehrten: „Ihr ehrenamtliches Wirken wird in der Öffentlichkeit häufig gar nicht so recht wahrgenommen und ist fast nur Insidern bekannt. Aber hier und heute wollen wir Ihre Leistungen öffentlich würdigen und Ihnen die Anerkennung der Wirtschaft und der IHK...
  • Baden-Baden - Die Stadtwerke als Betreiber der Merkur-Bergbahn werden auch in diesem Jahr eine beliebte Tradition fortsetzen. Am Karsamstag, 15. April, sind alle Kinder aus Baden-Baden und der Umgebung zum Eiersuchen auf den Merkurgipfel eingeladen. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr sorgen Osterhasen dafür, dass alle...
  • Baden-Baden - An drei Samstagen, beginnend am 21. Januar - Beginn um 10 Uhr, haben Interessenten im Jahr 2017 Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B. A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei setzen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen...
  • Baden-Baden - Bei anhaltender Trockenheit steigt der Bedarf, Gärten, Felder und Rasenflächen zu bewässern. Als praktische und bequeme Möglichkeit für Bachanrainer scheint sich dazu die Wasserentnahme aus dem Bach anzubieten. Wie nun die städtische Umwelt- und Gewerbeaufsicht mitteilt, gibt es mit dem neuen Landeswassergesetz...