"Monika Scholz" steht für hochwertige Damenmode in Baden-Baden, Luxury Store nach Umbau und mit neuem Inhaber wiedereröffnet

Fast anderhalb Jahrzehnte war der Name "Monika Scholz" Inbegriff für hochwertige Damen- und Herrenmode in Baden-Baden. Hier im Herzen der Innenstadt in der Lichtentaler Straße und direkt am Leopoldsplatz hat das traditionsreiche Ladengeschäft in nur zweieinhalb Wochen ein frisches Gesicht bekommen. "Luxus trifft Design" heißt die Devise, mit dem wiedereröffneten "Luxury Store" will der neue Inhaber Franz Bernhard Wagener einen weiteren Schwerpunkt setzen in der Baden-Badener Modelandschaft.

Klare Linien paaren sich mit starken Kontrasten, die selber so neutral wie möglich die Aufmerksamkeit auf die Mode lenken sollen. In neuer Großzügigkeit und mit viel Licht können sich die acht Beraterinnen heute ausschließlich auf weibliche Kundschaft konzentrieren. Oberbekleidung, dazu passende Schuhe, Handtaschen und Accessoires, auch auf Bestellung runden das Angebot ab. Vor dem Umbau teilte eine Wand die jetzt insgesamt 140 Quadratmeter Ladenfläche in zwei Hälften.

Eine international erlesene Markenauswahl und nicht zuletzt der Standort machen diese Boutique zu einer Anlaufstelle für modebewußte Damen weit über die Grenzen der Stadt Baden-Baden hinaus.

Baden-Baden ist mit gut 50.000 Einwohnern verglichen mit Modemetropolen oder gesellschaftlichen Treffpunkten weltweit eher klein. Dennoch weiß der Modehauschef die Vorzüge hier am Standort zu schätzen und bekennt sich hier wieder einmal zu seiner Innenstadt.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...
  • Rastatt - Der Bahnhof Rastatt erhält eine grundlegende Modernisierung. Die Pläne für den Umbau stellten heute in Rastatt die DB, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Rastatt vor. Der Bahnhof bekommt neue Bahnsteige, eine neue Fußgängerüberführung mit vier Aufzügen und Treppen, neue Bahnsteigdächer sowie eine neue Beleuchtung....