"Ich will keine Schokolade" - Sommertheater im Baldreitgarten Baden-Baden

Schauspielerin und Dramaturgin Cornelia Bitsch lädt im fünften Jahr in den romantischen Baldreitgarten. Von Juli bis August werden Stücke im Freien gespielt. Wir treffen die quirlige Entertainerin kurz vor ihrem eigenen Auftritt mit dem Programm "Ich will keine Schokolade", einer musikalischen Hommage an die 1960er Jahre.

Hoch über Baden-Badens Altstadt auf Höhe der Dächer und unter romantischen Weinranken im Baldreitgarten spielt eine kleine Truppe das Baden-Badener Sommertheater. Unter freiem Himmel werden befreundete Künstler mit eigenen Programmen eingeladen. Energiegeladener Mittelpunkt, Hauptdarstellerin und Organisatorin jetzt im fünften Jahr ist Cornalia Bitsch, wir treffen sie kurz vor dem Auftritt.

"Ich will keine Schokolade" heißt der schwungvolle Abend, der im Juli und im August insgesamt sieben Mal zur Aufführung kommt. "...ich will lieber einen Mann!" und den hat sie immer an ihrer Seite, Ehemann Matthias Schulz ist für die Musik zuständig. Lieder wie den "Itsy Bitsy Strandbikini" oder auch die "Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe" holt er aus seinem Piano heraus.

Die Akteure mischen kleine Anekdoten mit witzigen Dialogen und bekannten Lieder.
Die Sechziger sind das Schwerpunktthema im Sommertheater 2013. Berth Wesselmann ist festes Mitglied des Ensembles am Theater Baden-Baden, beim Sommertheater im Baldreit ist der beliebte Charakterdarsteller von Beginn an dabei.

"Ich will keine Schokolade" ist ein bunter Abend aus der Feder der drei Akteure auf der Bühne. Flott inszeniert vergehen zwei Stunden wie im Flug. Tickets für die drei nächsten Abende am Donnerstag, Freitag und Samstag gibts direkt in der Weinstube zum Baldreit, per eMail bei c.bitsch@eb.de oder an der Abendkasse. Für 21,50 Euro gibt's für jeden Besucher Häppchen und ein Freigetränk.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...