Ziegen pflegen verwilderte Grünflächen in der Ooser Vorbergzone - Schäferei Svensson/Müller mit 80 Bündner Strahlenziegen

Wir sind in der sogenannten Ooser Vorbergzone. Hier zwischen den Baden-Badener Stadtteilen Haueneberstein und Oos gibt es zahlreiche, private Grundstücke, die früher für Streuobst- und Heuwiesen genutzt wurden. Inzwischen sieht es vielerort so aus, dass Flächen für eine landwirtschaftliche Nutzung ungeeignet sind.

Um diesem Problem zu begegnen hat Baden-Baden zusammen mit dem Forstamt und dem Landwirtschaftsamt in Rastatt ein Pflegekonzept entwickelt. Für achtzig Bündner Strahlenziegen ist das für den Menschen fast undurchdringliche Unterholz ein kulinarisches Paradies. Wir treffen Alexander Müller von der Schäferei Svensson/Müller in Baden-Baden/Balg. Er verrät uns, dass die Ziegen mit ihrer robusten Art bestens geeignet sind, um die verwilderten Flächen zu roden. Ein Gewinn für beide Seiten: die Ziegen können sich satt fressen und landwirtschaftlich nutzbare Flächen werden rekultiviert. Vorher musste das Forstamt über Grundbucheinträge bei allen Eigentümern die Genehmigung dazu einholen. Ruth Hertweck erzählt, dass niemand verpflichtet sei, der Pflege seines Grundstückes durch Ziegen zuzustimmen.

Die Ziegen weiden normalerweise in den Sanddünen von Sandweier. Für diese Landschaftspflegemaßnahmen ist der Schäfer mit seiner Herde jetzt nach Oos umgezogen. Erst im März dürfen die Ziegen dann wieder raus auf die Weiden. Wir sind hier auf einer Fläche von knapp einem halben Hektar. Weit mehr Grundstücke sind rund um Oos noch freizufressen, die Vierbeiner haben noch viel Arbeit vor sich. Mit großem Appetit sorgen die Ziegen für freie Äcker und verdienen sich neben ihrem Futter den Dank von Forst- und Landwirtschaftsamt. Wir finden, das ist ein vorbildliches Projekt, weil es nachhaltig ist und tradititionelle regionale Kreisläufe in Schwung bringt.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...