Christkindelsmarkt 2013 ist eröffnet

Montag am frühen Abend auf der Himmelsbühne vor dem Kurhaus: das Christkind und seine Engelsschar begrüßen gemeinsam mit Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner die Vorweihnachtszeit in Baden-Baden. Der Chor des Richard-Wagner-Gymnasiums stimmte die vielen hundert Besucher mit Adventsliedern auf den Christkindelsmarkt ein. Anschließend gab es vor der beeindruckenden Kulisse des Kurhauses für die Kinder schon die erste Bescherung in diesem Jahr.

Pünktlich zur Eröffnung des Baden-Badener Weihnachtsmarktes fielen sogar die ersten Schneeflocken. Emélie, Anna, Lara und Charlotte kennen das passende Lied dazu.

Im vergangenen Jahr lockte der Christkindelsmarkt über 75.000 Besucher aus aller Welt in den Kurgarten. Die Organisatoren haben viel vor, damit das so bleibt: Bewährte Elemente wurde beibehalten, wie zum Beispiel die Kinderbackstube, die große lebende Krippe oder auch das tägliche, adventliche Bühnenprogramm auf der Himmelsbühne. Die Krichenfensterallee wurde um ein Fenster erweitert, dadurch ist sie wieder komplett. In der Märchenstraße können wir eine Geschichte vom Teilen sehen, "Ein Stern für alle" wird auf zehn illustrierten Tafeln erzählt. Neu in diesem Jahr ist die Südtiroler Krippenausstellung direkt bei der Trinkhalle. Hier wird auch ein Kunstschnitzer sein Handwerk zeigen. Die Baden-Badener Tourismuschefin ist froh darüber, dass der Markt jedes Jahr ein stückchen weiter wächst und dass Altes mit Neuem kombiniert werden kann. So gehört seit Montag ein großer beleuchteter Christbaum zum neuen vorweihnachtlichen Bild im Kurgarten.

Bereits am Eröffnungsabend herrschte Gedränge zwischen den festlich geschmüchten Holzhäusern. Zum Besuch des Christkindelsmarktes gehören selbstverständlich Glühwein und Bratwurst, darüber hinaus hält das kulinarische Angebot viele weitere Köstlichkeiten in diesem Jahr parat. Der Markt bleibt bis zum 30. Dezember geöffnet, jeden Tag ab 11 Uhr, sogar an Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertag, dann allerdings mit verkürzten Öffnungszeiten.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...