Katholische Pfarrgemeinde St. Katharina in Sandweier feiert erstes Adventsfeuerfest

Mit einer ganz jungen Tradition startet die Katholische Pfarrgemeinde Sankt Katharina in Sandweier in die Adventszeit. Direkt neben der Dorfkirche wurde bei vorweihnachtlicher Kälte ein wärmendes Feuer angezündet. Eltern und Kinder waren zum Adventsfeuer gekommen, um gemeinsam christliche Lieder zu singen. Wir treffen den Sandweirer Pastoralreferenten Christoph Müller, der sich mit seinen Kollegen diese Aktion ausgedacht hat.

Die über sechzig Eltern und Kinder erleben die Geschichte der Laterne Lumina, der eines Nachts im Wald der Wind den Kerzenschein ausbläst. Erst voller Sorge, den Weg in der Dunkelheit nicht mehr zu finden - sieht sie schnell in der Ferne eine zweite Laterne. Diese spendet ihr Licht der Laterne Lumina. Am Ende erkennen beide, dass das Licht nun doppelt so hell erstrahlt, wenn es geteilt wird.

Nachdem das Feuer, also das Kerzenlicht auch an die Kleinsten verteilt wurde, hatte die Kirchengemeinde noch zu Brezeln, Kinderpunsch und Glühwein eingeladen. Wir finden, dass mit dem Adventsfeuer hier in Sandweier eine wunderbare, neue Tradition entstehen wird!

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...
  • Rastatt - Der Bahnhof Rastatt erhält eine grundlegende Modernisierung. Die Pläne für den Umbau stellten heute in Rastatt die DB, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Rastatt vor. Der Bahnhof bekommt neue Bahnsteige, eine neue Fußgängerüberführung mit vier Aufzügen und Treppen, neue Bahnsteigdächer sowie eine neue Beleuchtung....