Anna-Walch-Haus in Karlsruhe feiert trotz Regens sein Fest der Begegnung

Als Pfarrerin Ulrike Bruinings von der evangelischen Markusgemeinde am Sonntag in Karlsruhe das Fest der Begegnung mit einer feierlichen Kindermesse eröffnete regnete in Strömen. Alle Gäste erhielten sich ihre gute Laune, denn hier im Anna-Walch-Haus versteht man seit Jahren Generationen übergreifend Feste zu feiern. Die Seniorenwohnanlage öffnet ihre Türen für alle Bürger. Das Fest der Generationen in der Günther-Klotz-Anlage hat sich inzwischen zum Stadtteilfest im Westen von Karlsruhe entwickelt.

Schirmherr des Sommerfestes im Anna-Walch Haus war der langjährige Bürgermeister Ullrich Eidenmüller. Mit den beiden Eheleuten in der Hausleitung verbindet ihn inzwischen eine enge Freundschaft. Auch der vielleicht zukünftige Oberbürgermeister von Karlsruhe Ingo Wellenreuther war zu Gast. Er kam, um die Arbeit des Fördervereines beim Anna-Walch Haus zu unterstützen, denn alle Einnahmen aus dem Sommerfest der Begegnung sollen den Senioren zu Gute kommen. Der Vorsitzende des Fördervereines verrät uns, dass die Festeinnahmen für die Einrichtung von Therapieküchen für die Hausgäste verwendet werden sollen. "Damit erhöhen wir die Lebensqualität weiter für die Senioren im Anna-Walch-Haus!" so Patrick Meinhardt.

Jung und Alt haben Spaß, teilen und verbingen Zeit miteinander. Das funktioniert auch beim Unterhaltungsprogramm. So feierte der Männerchor Eintrach 1887 Speck sein 125-jähriges Bestehen mit traditionellem Volkslied während die Kleinsten auch im Regen das Piratenschiff rutschenderweise unsicher machten. So klappt ein Fest der Begegnung der Generationen im Anna-Walch.Haus in Karlsruhe.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...