Wieder Rekord-Christstollen von über 20 Metern Länge im Anna-Walch-Haus Karlsruhe

Mit einer Länge von etwas über zwanzig Metern war der Christstollen 2013 beim Weihnachtsmarkt im Anna-Walch-Haus in Karlsruhe sogar noch ein bisschen länger als vor zwei Jahren. Hausleitung, Mitglieder des Fördervereines und der Schirmherr haben am letzten Freitag den Rekordstollen angeschnitten.

Über zwanzig Meter Teig verkraftet kein normaler Ofen, auch nicht in einer Großbäckerei. Für die gute Sache durften die Bäcker ein bisschen schummeln, wir drücken gerne ein Auge zu. Wir haben bereits gehört, was alles an Zutaten im 20-Meter-Stollen verarbeitet worden ist. Darunter waren auch beachtliche sechs Liter Rum. Allerdings brauchte keiner befürchten, nach dem Genuss eines Stückes oder auch von zweien mit einem Schwipps nach Hause gehen zu müssen.

Für einen Euro pro Stück ging der Stollen dann raus. Das Geld aus solchen Aktionen wird hier im Anna-Walch-Haus immer dafür verwendet, um den Hausgästen den Aufenthalt schöner zu gestalten. Vor zwei Jahren wurde ein Therapiewagen angeschafft, in diesem Jahr werden neue Gesellschaftsräume eingerichtet.

Schon bei der ersten Stollen-Aktion war Bürgermeister Klaus Stapf als Schirmherr dabei, genauso auch dieses Mal. Damit keine Kosten die Bilanz der guten Sache schmälern, hat die Waldbronner Bäckerei Nussbaumer wieder Zutaten, Geräte und Arbeitszeit gespendet.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...