Wirtschaft macht Schule: Klinikum Mittelbaden wird Partner der Förderschulen im Landkreis Rastatt

Quelle: Landratsamt Rastatt

Die Berufsvorbereitung der Schüler und Schülerinnen der Rheintalschule Bühl, Augusta-Sybilla-Schule Rastatt und Erich Kästner-Schule Gaggenau soll weiter intensiviert werden. Im Rahmen des 2008 von der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe (IHK) initiierten Projektes „Wirtschaft macht Schule“ unterzeichneten Landrat Jürgen Bäuerle, die Schulleiterinnen sowie der Geschäftsführer des Klinikums Mittelbaden gGmbH, Jürgen Jung, eine entsprechende Kooperationsvereinbarung zwischen den Förderschulen des Landkreises und dem Klinikum.

„Bei dieser Vereinbarung handelt es sich um eine typische Win-win-Situation. Auf der einen Seite erhalten die lernbehinderten Schüler Einblicke in das Berufsleben und auf der anderen Seite profitiert die Arbeitgeberseite, wie hier das Klinikum Mittelbaden, von den einsatzwilligen und motivierten Schülern, die auf diese Weise Berufsfelder für sich entdecken“, betonte Landrat Jürgen Bäuerle.

Klinikumsgeschäftsführer Jürgen Jung warb seinerseits für „einen Strauß von beruflichen Möglichkeiten“, den sein Haus im Bereich der Pflege und Betreuung über hauswirtschaftliche bis hin zu technischen Berufen biete.

Ulrike Jasse, die Schulleiterin der Erich Kästner-Schule Gaggenau, betonte die Wichtigkeit einer solchen Bildungspartnerschaft für die Förderschulen, um durch noch mehr Praktika, Betriebsbesichtigungen und vor allem das Arbeiten in Realsituationen die Berufsvorbereitung weiter zu stärken.

Das Projekt „Wirtschaft macht Schule“ der IHK verfolgt das Ziel, die Berufs- und Zukunftsperspektiven der Schüler allgemeinbildender Schulen wie auch beruflicher Schulen und Förderschulen durch die Begleitung eines Unternehmens weiter zu verbessern.

Quelle: Landratsamt Rastatt

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Auf der Baustelle an der Rheintalbahn in Rastatt gehen die Reparaturarbeiten weiter planmäßig voran. Auf den beiden massiven Betonplatten, die über der östlichen und der geplanten westlichen Tunnelröhre für zusätzliche Stabilität sorgen, wurde bereits Grundschotter aufgetragen. Heute werden die letzten Gleisjoche,...
  • Baden-Baden - IHK-Präsident Wolfgang Grenke würdigte das Engagement der Geehrten: „Ihr ehrenamtliches Wirken wird in der Öffentlichkeit häufig gar nicht so recht wahrgenommen und ist fast nur Insidern bekannt. Aber hier und heute wollen wir Ihre Leistungen öffentlich würdigen und Ihnen die Anerkennung der Wirtschaft und der IHK...
  • Baden-Baden - Die Stadtwerke als Betreiber der Merkur-Bergbahn werden auch in diesem Jahr eine beliebte Tradition fortsetzen. Am Karsamstag, 15. April, sind alle Kinder aus Baden-Baden und der Umgebung zum Eiersuchen auf den Merkurgipfel eingeladen. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr sorgen Osterhasen dafür, dass alle...
  • Baden-Baden - An drei Samstagen, beginnend am 21. Januar - Beginn um 10 Uhr, haben Interessenten im Jahr 2017 Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B. A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei setzen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen...