Arbeitsbesuch des CDU Landtagsabgeordneten Tobias Wald beim Autobahnpolizeirevier in Bühl

Bereits am Schmutzigen Donnerstag trafen sich der Landtagsabgeordnete Tobias Wald und der Leiter des Autobahnpolizeireviers Bühl Thomas Schaufler mit seinem Stellvertreter Eugen Wiegert zu einem weiteren Informationsgespräch: Wünsch nach "mehr Respekt vor den Beamten und Achtung vor ihrer Arbeit!"

Quelle: Christian Braun

Wald und Schaufler betonten die große Bedeutung von regelmäßigen Gesprächen. „Es ist uns sehr wichtig, immer im Austausch über aktuelle Themen zu stehen, das haben wir schon bei unserem letzten Treffen vereinbart“. Im Mittelpunkt dieses Gespräches stand die anstehende Strukturreform der Polizei Baden-Württemberg und deren Auswirkungen auf das Autobahnpolizeirevier Bühl. Tobias Wald informierte sich ausführlich über die praktischen Auswirkungen der jetzt geplanten Reform hier für die Region.

Dabei standen auch Themen wie die geplante Zentralisierung der Unfallaufnahme für komplexe Unfälle in einem künftigen Präsidialbereich einschließlich der Autobahnen oder die organisatorische Anbindung der Autobahnpolizeireviere im Fokus. Gedanken machte man sich daneben auch aber auch über die Wahrnehmung der für die Autobahnpolizei oft sehr schwierigen Aufgaben auf der Bundesautobahn mit all den spezifischen Verhältnissen, insbesondere mit Blick auf den besonderen Gefahreneinsatzraum.

Tobias Wald informierte sich ebenfalls über die aktuellen Schwerpunkte in der Arbeit der Autobahnpolizei vor Ort. „Mir ist es ein Anliegen, immer ein offenes Ohr für unsere Beamten der Autobahnpolizei zu haben. Die Arbeit der Polizei wird zu oft unterschätzt und immer weniger angesehen. Ich wünsche mir wieder mehr Respekt vor den Beamten und Achtung vor ihrer Arbeit“, so der Abgeordnete. Am Ende des Gesprächs lobte Tobias Wald die Arbeit des Bühler Autobahnpolizeireviers und dankte Revierleiter Schaufler ausdrücklich für die sehr engagierte und motivierte Arbeit der Beamtinnen und Beamten der Autobahnpolizei und betonte seinen Respekt vor dem Dienst.

Quelle: Christian Braun, CDU, PRChr

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...