Familientag zum Thema Papier am 27. Januar im Unimog-Museum

Quelle: Unimog-Museum

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Von Bierdeckeln, Pappen und Teebeuteln – Geschichte der Papierherstellung im Murgtal“, zeigt das Unimog-Museum seit dem 20. Januar 2013 die Wanderausstellung der IAPMA (Internationale Vereinigung der Handpapiermacher und Papierkünstler) „Faszination Papier“. In den Räumlichkeiten des Museums sowie in der Akademie Schloss Rotenfels werden Objekte von Künstlern aus mehr als 20 Ländern ausgestellt. Ob zarte Blüten, an Fäden tanzende Papiergebilde oder modellierte Skulpturen, die Vielzahl der außergewöhnlichen Exponate aus dem Werkstoff Papier ist groß. Für Familien ist der Besuch am 27. Januar besonders interessant.

Die großen und kleinen Besucher des Museums dürfen sich beim Aktionstag auf ein buntes Rahmenprogramm rund um das Thema „Papier“ freuen. Die Kinderkunstwerkstatt des Frieder Burda Museums ist ebenfalls an diesem Sonntag mit zahlreichen Mitmachaktionen vor Ort. Als besonders Highlight bieten Marco Borchardt von der Papiermacherschule Gernsbach und Buchbinder Claus Westermann einen Miniworkshop zum Thema „Papier selbst schöpfen und binden“ an. Auch Kasperle und Seppl kommen zu Besuch und erzählen um 14:30 Uhr das Märchen vom „Verhexten Wirtshaus". Des Weiteren berichten die Ausstellungsexperten bei den Führungen um 11:00 und 16:00 Uhr Spannendes zur Historie rund um die „Papiermacherstadt“ Gernsbach. Voranmeldungen nicht nötig, Kosten: 2,00 € zzgl. zum Eintrittspreis.

Die genauen Termine zu allen weiteren Veranstaltungen finden Sie auf der Museumshomepage unter: www.unimog-museum.de

Quelle: Unimog-Museum

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...