Thomas Fritz bei GAL und Grünem Ortsverband Bühl: Infoabend zum Nationalpark

Wie sinnvoll ist ein Nationalpark im Nordschwarzwald? Wie stark werden die Bürger in diesem Verfahren beteiligt? Diesen Fragen stellt sich der Sprecher des Freundeskreises Nationalpark Schwarzwald e.V., Thomas Fritz,

am Donnerstag, 7. März, in Bühl, Gasthaus „Sternen“, Hauptstr. um 19,30 Uhr.

Fritz informiert im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der Grün Alternativen Liste Bühl und des Ortsverbandes der Grünen über die Ergebnisse der sieben regionalen Arbeitskreise und erläutert den Stand der Dinge. Er wird auch einen Ausblick auf die wichtigen Termine und Entscheidungen der nächsten Wochen geben.

Am 8. April wird der zuständige Minister Alexander Bonde (GRÜNE) das Nationalpark-Gutachten in Stuttgart vorstellen. Thomas Fritz geht deshalb in seinem Vortrag auch darauf ein, in welcher Weise und wie stark die Bürger an dem Verfahren beteiligt werden.

Quelle: Günter Seifermann, Rebland-Grüne

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...