Heute und morgen: Open-Air-Festival an der Max Grundig Klinik Bühlerhöhe - "Hochkultur" unter freiem Himmel

Quelle: Max Grundig Klinik Bühlerhöhe

Wie bereits angekündigt finden am Freitag, 07.06.2013 und Samstag, 08. Juni 2013 das Open Air Festival „Hochkultur“ auf dem Gelände der Max Grundig Klinik Bühlerhöhe statt. Die Konzerte mit Marc Marshall am Freitag und Tony Marshall am Samstag beginnen jeweils um 20:00 Uhr. Für beide Veranstaltungen sind noch Tickets erhältlich.

Den Regenschirm kann man getrost zu Hause lassen, denn der Wettergott meint es gut und verspricht für Freitag- und Samstagabend herrliches Wetter und über 20°C. Infos und Kartenvorbestellungen: Telefon: +49 7226 54 - 0

Einlass ist bereits ab 18:00 Uhr, damit sich die Besucher nicht nur ihren Platz aussuchen können, sondern sich auch auf der Genussmeile für das bevorstehende Konzert stärken können. Hunger und Durst muss niemand leiden, denn die Küchenmannschaft der Max Grundig Klinik unter Leitung von Christophe Heintz ist bestens gerüstet. Die Besucher werden nicht nur mit Bratwurst sondern auch mit verschiedenen Leckereien wie Lachscanapées, Pfannkuchen mit Pfifferlingen, Gambas und mehr verwöhnt. Mit Sicherheit ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Die Gruppen „Ohrwurm“ und „Junior’s Rock“ sorgen als Vorband auf der Genussmeile und in der Pause mit „Straßenmusik“ für Stimmung.

„Ohrwurm“ – das sind
Christian Unser - Gesang
Johannes Westermann - Gitarre
Dennis Augustin – Bass
Kai Wiesner – Schlagzeug
„Ohrwurm“ ist noch im Gedächtnis vom Bühler Weihnachtsmarkt, auf dem sie mit Cover-Songs und Disco-Krachern das Publikum begeisterten.

"Junior's Rock" – das sind
Jakob Häuser, Elias Nothelfer - Gesang
Dimitri Staufer - Piano
Nicolo Giovanelli - Keyboard
Felix Rotthaupt - E-Gitarre
Julian Berger - E-Bass
Monroe Kölmel - Schlagzeug

Die jungen Nachwuchstalente der Bühler Musikschule proben seit Oktober 2011 regelmäßig unter Leitung von Bernd Kölmel und spielen einen abwechslungsreichen Mix aus deutschen und englischen Popsongs, so z.B. „Nur noch kurz die Welt retten“ vom deutschen Shooting-Star Tim Benzko. Außerdem glänzen sie mit ihrem sympathischen Auftreten und mit ihren Interpretationen von alten Beatles-Songs.

Quelle: PR, Kathrin Block

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...