Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden verzeichnet im Jahr 2015 mehr als eine Million Fluggäste

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Nachdem bereits am 17. November 2015 der 1-millionste Fluggast am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) begrüßt wurde und am 22. Dezember 2015 die Unterzeichnung der Fortführungsvereinbarung für die Baden-Airpark GmbH erfolgte, konnte sich Baden-Airpark Geschäftsführer Manfred Jung zum Jahresende nochmals freuen: Rund 1.064.000 Fluggäste nutzten den FKB im Jahr 2015 für ihre Flugreisen.

„Wir hatten mit 1.050.000 Fluggästen im Jahr 2015 gerechnet“ so Manfred Jung „und nun wurde nicht nur diese Prognose übertroffen, sondern wir konnten auch eine Steigerung der Passagierzahlen um 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (997.013 Fluggäste im Jahr 2014) erreichen.“

Die Ankündigung der Fluggesellschaft Wizz Air, die ab März 2016 den FKB jeweils zweimal wöchentlich mit Budapest, Belgrad und Tirgu Mures verbindet, veranlasst Manfred Jung zu einer Prognose von „mehr als 1,1 Millionen Passagiere für das Jahr 2016“.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...