Rastatt weiht Schülerhort an der Johann Peter Hebel Schule ein

Nach sieben Jahren des Provisoriums im Baukontainer ist der Neubau neben der Schule fertig - Raum für 50 Schülerinnen und Schüler in der Ganztagesbetreuung

Einen wahren Grund zu feiern gabs in der letzten Woche in der Johann-Peter-Hebel-Schule in Rastatt. Der Oberbürgermeister konnte den Neubau des Schülerhortes einweihen. Fünfzig Kinder finden hier zukünftig helle und großzügige Räume für die Betreuungszeit am Nachmittag. Sieben Jahre war der Hort ein Provisorium in zwei blauen Baukontainern. Die Schulleiterin beschreibt uns, wie die Kinder bis vor einem Jahr untergebracht waren.

Zuletzt war dann auch noch der Boden der Kontainer undicht geworden, die Kinder mussten raus und der Rastatter Gemeinderat hatte schnell eine neue Lösung zu finden. Der Neubau war schnell als einzig mögliche Variante gefunden, nach dreieinhalb Monaten Bauzeit ist das neue Gebäude fertig, die Kinder können trockenen Fußes und vor Wetter geschützt vom Schulhaus hinüber in den Hort gelangen.

Seit Anfang des laufenden Schuljahres wird das neue Horthaus an der Johann-Peter-Hebel-Schule in Rastatt schon genutzt. Ein Ziel, welches nur Dank der Zusammenarbeit vieler Partner erreicht werden konnte. So war zum Beispiel die benachbarte katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz eingesprungen und hat die Hortkinder für ein Übergangsjahr aufgenommen. Die Zusammenarbeit hat sich gelohnt, 50 Rastatter Hortkinder in zwei Gruppen sind in neuen Räumen untergebracht und müssen ab jetzt auch im Winter nicht mehr frieren.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...